Bestellhotline: 0800-0210021

Endlich: WhatsApp-Chats von iPhone zu Android übertragen bald möglich

WhatsApp auf einem Samsung Galaxy S10
Android 12: WhatsApp-Daten können bald unkompliziert von iPhones auf Android-Smartphones übertragen werden (© 2020 CURVED )

Nach einer Ewigkeit wird der Wechsel von einem iOS-Smartphone zu Android-Geräten für viele Messenger-Nutzer endlich einfacher: Bald könnt ihr WhatsApp-Chats von  iPhone zu Android übertragen. Zuvor war das Feature für den beliebten Messenger nur wenigen vorbehalten oder nur auf kompliziertem Umweg möglich.

Zur Freude von vermutlich vielen WhatsApp-Nutzern hat Google in einem Blog-Beitrag angekündigt, dass das Übertragen der eigenen WhatsApp-Chats von einem iPhone zu einem Android-Gerät mit dem neuen Android 12 wesentlich leichter werden soll. Wer aktuell ein Pixel-Smartphone besitzt oder auf beispielsweise das frisch vorgestellte Pixel 6 (Pro) wartet, kann Chatverläufe, Sprachnachrichten, Bilder und Videos vom iPhone einfach an das neue Geräte senden. Alle Smartphones anderer Hersteller, die mit Android 12 auf den Markt kommen, sollen diese Funktion ebenfalls bieten.

Den Android-Chatverlauf von iOS auf Android zu übertragen, war bisher recht kompliziert und nicht immer, oder zumindest nicht ohne zusätzliche Hilfsmittel möglich.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Pixel 6 mit Google Buds Schwarz Frontansicht 1
Google Pixel 6
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Google Pixel Buds A-Series
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
36,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Android 12: WhatsApp und weitere Apps vom iPhone übertragen

Völlig neu ist das Feature in der Android-Welt nicht. Bereits vor einigen Monaten hatte WhatsApp zusammen mit Samsung angekündigt, dass man nun WhatsApp-Chats und alle wichtigen Daten des Messengers von einem iPhone auf Samsung-Handys übertragen kann, indem man die "Smart Switch"-App des südkoreanischen Herstellers nutzt. Neben den kompatiblen Smartphones und der App benötigt ihr zudem ein USB-C-auf-Lightning-Kabel für die Datenverbindung. Den gleichen Weg geht Google mit Android 12: Ihr könnt alle eure Dateien, Kontakte Apps (usw.) per Kabel übertragen, wenn ihr das Smartphone einrichtet.

In Zusammenarbeit mit WhatsApp ermöglicht Google eben auch den Transfer von WhatsApp-Chats und Daten per Kabel, indem ihr einen QR-Code scannt. Eine Einschränkung der Funktion ist allerdings, dass es sich bei dem Prozess um ein Smartphone im Werkszustand handeln muss. Habt ihr ein bereits laufendes Android-Smartphone, das eure WhatsApp-Daten von einem iPhone empfangen soll, geht das vermutlich nicht. Google betont in dem Blogeintrag, dass der ganze Prozess sicher gestaltet ist und WhatsApp automatisch auf dem alten Gerät ab- und dem neuen angemeldet wird.

Neues Feature auch nach Update auf Android 12?

Im Beitrag spricht Google aktuell davon, dass alle Geräte, die mit Android 12 auf den Markt kommen, das Transfer-Feature erhalten werden. Ob auch ein Update die neue Funktion nachliefert, geht aus dem Blog-Post nicht eindeutig hervor. Lediglich alle Pixel-Smartphones werden erwähnt. Also werden vermutlich auch ältere Google-Handys durch ein Update auf Android 12 mit der Option ausgestattet. Möglicherweise wird die Funktion zu einem späteren Zeitpunkt für alle Hersteller freigegeben, die das große Android-Update an ihre Smartphones verteilen.

iPhone 13 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Free Unlimited Max (2021)
mtl./24Monate: 
79,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Pixel 6 mit Google Buds Schwarz Frontansicht 1 Deal
Google Pixel 6
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Google Pixel Buds A-Series
mtl./24Monate: 
36,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema