Update: WhatsApp ist wieder erreichbar

UPDATE
WhatsApp macht aktuell Probleme
WhatsApp macht aktuell Probleme(© 2017 CURVED)

Update - 10:15 Uhr: WhatsApp hat die Probleme offenbar gelöst, die dafür sorgten, dass der beliebte Messenger-Dienst nicht erreichbar war. Am Morgen leitete die Anwendung keine Nachrichten weiter.

Original-Meldung: WhatsApp ist down: Der populäre Messenger-Dienst ist derzeit für viele Nutzer nicht erreichbar. Dabei ist es offenbar egal, ob Ihr den Service auf dem iPhone oder einem Android-Smartphone verwendet.

Wie auf der Webseite "Alle Störungen" zu sehen ist, gingen die Meldungen zu Problemen mit WhatsApp am heutigen Freitag, dem 3. November 2017, morgens sprunghaft nach oben. Während einige Zeitungen berichten, dass die Störungen in "ganz Deutschland" auftreten (Mitteldeutsche Zeitung), steht bei anderen, dass der Messenger-Dienst sogar "weltweit" ausgefallen ist (Der Bund).

Ursache unbekannt

Was den Ausfall von WhatsApp verursacht hat, ist derzeit noch nicht bekannt. Dieser Artikel wird ergänzt, sobald wir weitere Informationen zu dem Vorfall erhalten.

Bei Ausfällen dieser Art stellt sich die Frage, ob beispielsweise die Server von WhatsApp down sind oder aber das Gerät ein Problem verursacht. Sollte Letzteres der Fall sein, hilft Euch unser Ratgeber zum Thema weiter.


Weitere Artikel zum Thema
Das Xiaomi Mi Max 3 ist offi­zi­ell
Francis Lido
Das Mi Max 3 hat einen noch größeren Bildschirm als das Mi Max 2 (Bild)
Xiaomi hat das Mi Max 3 vorgestellt. Damit ist nun auch klar, wie viel das Gerät kostet.
Netflix stellt neues Design der TV-App vor
Guido Karsten2
Auch der Bereich "Meine Liste" wurde kräftig überarbeitet
Netflix hat die App für TV-Boxen, Smart-TVs und Spielekonsolen überarbeitet. Die neue Benutzeroberfläche trennt beispielsweise Serien und Filme.
Gorilla Glass 6 vorge­stellt: Smart­pho­nes bald besser gegen Stürze geschützt
Guido Karsten3
Beim Xperia XZ Premium ist sogar die Rückseite von Gorilla Glass 5 bedeckt.
Noch besser geschützt gegen Stürze: Hersteller behauptet, neues Gorilla Glass 6 hält doppelt so viel aus wie der Vorgänger.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.