WhatsApp: Neue Android-Beta schützt vor Verlust von Sprachnachrichten

WhatsApp will, dass ihr eure Sprachnachrichten nicht verliert
WhatsApp will, dass ihr eure Sprachnachrichten nicht verliert(© 2017 CURVED)

In WhatsApp für Android könnt ihr Sprachnachrichten verlieren, wenn ihr beispielsweise während der Aufzeichnung einen Anruf bekommt. Das dürfte besonders dann ärgerlich sein, wenn es sich um eine längere Nachricht handelt, die ihr gerade aufnehmt und mit der ihr fast fertig seid. Offenbar wird sich das in Zukunft ändern.

In einer neuen Beta-Version soll WhatsApp eure Sprachnachricht auf Android-Smartphones nicht mehr verwerfen, wenn ihr bei der Aufnahme unterbrochen werdet. Stattdessen speichert der Messenger laut WABetaInfo die Mitteilung, sodass ihr sie entweder anhören, versenden oder doch noch löschen könnt.

Im Januar bereits für iOS

Das Speichern von Sprachnachrichten funktioniert offenbar bereits bei allen Nutzern, die an dem Android-Beta-Programm von WhatsApp teilnehmen. Wann das Feature für alle anderen Personen ausrollt, ist bislang aber noch unklar. Ganz neu ist die Funktion nicht: Für die iOS-Variante des Messengers haben die Entwickler schon Anfang 2018 ein entsprechendes Update verteilt.

WhatsApp wird kontinuierlich mit Neuerungen versehen: Erst vor einigen Tagen hieß es, dass die Macher des Messengers an einem System arbeiten, das wichtige Benachrichtigungen auf eurem Smartphone hervorhebt. Eine ganz andere wichtige Neuigkeit dürfte für euch auch sein, dass der "Martinelli"-Virus, vor dem einige Nutzer derzeit gewarnt werden, gar nicht existiert. In mehreren Gruppen verbreitet sich das Gerücht über diesen Schädling, der über WhatsApp verteilt wird und ein Smartphone komplett außer Gefecht setzen kann – eine Falschmeldung.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp: Neue Funk­tion macht Grup­pen­chats über­sicht­li­cher
Guido Karsten
WhatsApp lässt bald alle Nutzer aus Gruppenchats heraus private Antworten versenden
WhatsApp testet aktuell wieder eine neue Funktion: Die Verbesserung für Gruppenchats dürfte aber schon bald allen Nutzern zur Verfügung stehen.
Spotify aktu­ell mit Spar­an­ge­bo­ten für neue und ehema­lige Nutzer
Guido Karsten1
Im April kündigte Spotify in New York spannende Verbesserungen wie einen geringeren Datenverbrauch für seinen Streaming-Dienst an
Der Black Friday und die Weihnachtszeit nahen und Spotify hat bereits einige Angebote gestartet. Die richten sich an neue und ehemalige Nutzer.
Insta­gram wird noch mehr zur Shop­ping-Platt­form
Christoph Lübben
Shopping-Funktionen hat Instagram bald auch für Videos
Instagram erweitert pünktlich vor der Weihnachtszeit die Shopping-Funktionen. Künftig findet ihr Produkte an noch mehr Stellen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.