WhatsApp: Neue iOS-Version soll bereits GIF-Feature enthalten

Her damit !18
Mit WhatsApp können offenbar schon bald GIFs versendet werden
Mit WhatsApp können offenbar schon bald GIFs versendet werden(© 2016 Twitter.com/WABetaInfo)

Neues Update für die iOS-Version von WhatsApp unterwegs: Wie der Beta-Tester und Leak-Experte WABetaInfo via Twitter berichtet, soll der Release der nächsten Version des Messengers für Apples iPhone-Betriebssystem unmittelbar bevorstehen. Das umfangreiche Changelog wurde ebenfalls geleakt.

Obwohl viele Verbesserungen, Bug-Fixes und auch neue Features enthalten sein sollen, hebt WhatsApp die Versionsnummer offenbar nur von 2.16.6 auf 2.16.7 an. Laut des Changelogs sollen mit der neuen Version beispielsweise der Videoplayer, Sprachnachrichten, der Versand von Dokumenten, die Verschlüsselung, das Scrollen in längeren Chats, Chats im Allgemeinen und das Teilen von Fotos verbessert werden.

Update bereitet viele neue Features vor

Noch spannender als die Verbesserungen an bestehenden Funktionen sind aber die neuen Features, die in WhatsApp 2.16.7 enthalten sein sollen. Laut WABetaInfo gehören hierzu beispielsweise die großen Emojis, die offenbar auch direkt verfügbar sein werden. Noch mehr neue Funktionen wie der Versand von animierten GIF-Bildern sollen ebenfalls bereits Teil der neuen Version sein, jedoch vorerst noch deaktiviert sein.

Dem Leak-Experten zufolge sollen die GIFs und das Einbinden von Kontakten mittels des @-Zeichens ebenso wie die Videotelefonate in WhatsApp 2.16.7 enthalten sein, sodass der Betreiber sie jederzeit nach Release des Updates freischalten kann. Dies erfolge aber vermutlich erst dann, wenn auch die Versionen für Android und Windows 10 Mobile mit den Neuerungen versehen wurden. Laut WABetaInfo sollen die Entwickler von WhatsApp schon seit geraumer Zeit am GIF-Support für die Android-Version des Messengers arbeiten.


Weitere Artikel zum Thema
Fotos zeigen das Galaxy S8 in Diamant­schwarz
12
Her damit !13Das Galaxy S8 soll ein Display im 18:9-Format besitzen
Es sind Fotos vom Galaxy S8 aufgetaucht, die viele Details bestätigen. Die neuen Bilder zeigen das Gerät zudem in einer glänzenden schwarzen Farbe.
iPhone 8 soll revo­lu­tio­näre Front­ka­mera erhal­ten
Guido Karsten1
Her damit !18Ganz so randlos wie in diesem Konzept wird das Display des iPhone 8 wohl doch nicht sein
Das iPhone 8 soll ein Spezial-Feature besitzen, von dem wir nun das erste Mal hören: Angeblich kann die Frontkamera 3D-Selfies aufnehmen.
Kehrt das Galaxy Note 7 im Juni mit klei­ne­rem Akku zurück?
2
Her damit !17Das Galaxy Note 7 könnte schon bald wieder verkauft werden
Samsung könnte einen zweiten Anlauf wagen: Das Galaxy Note 7 soll leicht verändert ab Juni 2017 auf bestimmten Märkten neu veröffentlicht werden.