Wie "Shot on iPhone": Google wirbt mit Fotos für die Pixel-Smartphones

Naja !7
Diese Fotos wurden mit dem Google Pixel gemacht – und angeblich ohne Filter veröffentlicht
Diese Fotos wurden mit dem Google Pixel gemacht – und angeblich ohne Filter veröffentlicht(© 2016 Google/Isaac Reynolds)

Offenbar sehen Unternehmen gerade die in Smartphones verbauten Kameras als Verkaufsargument: Für das Google Pixel und Pixel XL wirbt der Suchmaschinenriese nun mit Fotos, die das Entwicklerteam selbst mit den neuen Top-Geräten gemacht haben soll. Dabei wurden die Bilder angeblich ohne Filter veröffentlicht. Einen ähnlichen Ansatz hat auch Apple schon mit der "Shot on iPhone"-Kampagne verfolgt.

Im offiziellen Pixel-Forum hat Google-Mitarbeiter Isaac Reynolds nun mehrere Bilder geteilt, die das Team mit dem Google Pixel geschossen haben soll. Dabei ermuntert er die Community, ihre Lieblingsbilder zu kommentieren. Schon bald sollen hier zudem auch frischgebackene Pixel-Besitzer ihre besten Foto-Werke teilen.

#Nofilter, aber mit Nachbearbeitung

Reynolds betont, dass bei den Fotos keine Filter zum Einsatz kamen, weshalb die Aktion auch unter dem Hashtag #Nofilter läuft. Zwar sehen die Google Pixel-Bilder zum Teil beeindruckend aus, doch ganz ohne Nachbearbeitung sollen diese doch nicht auskommen: Laut Phandroid seien mehrere Bilder mit Foto-Apps wie Snapdseed oder VSCO überarbeitet. Genau lässt sich allerdings nicht sagen, welche der Fotos ohne Filter auskommen.

Google ist natürlich nicht der erste Hersteller, der ein Top-Smartphone wie das Google Pixel über die verbaute Kamera anpreist. Auch Apple hat mit der "Shot on iPhone"-Kampagne die Stärken des digitalen Fotoapparats in den Vordergrund gestellt. Das Unternehmen aus Cupertino geht allerdings noch einen Schritt weiter: Um das iPhone 6s zu bewerben, wurden beispielsweise an vielen Orten große Plakate mit bunten Fotos angebracht, die mit dem Apple-Smartphone geschossen wurden. Apple wirbt allerdings nicht damit, dass keine Filter zur Anwendung gekommen sind.


Weitere Artikel zum Thema
Elephone S8: Verkauf des Mi-Mix-Klones gest­ar­tet
Jan Johannsen1
Elephone S8: Vorne fast nur Display und hinten changierende Farben.
Das Xiaomi Mi Mix war mit seinem randlosen Display der Hingucker Ende 2016. Das Elephone S8 kostet deutlich weniger als sein Vorbild.
LG V30: Teaser zieht das Display in die Breite
Christoph Lübben1
Das LG V30 sieht voraussichtlich so aus
Das LG V30 geht in die Breite: Ein Teaser weist nun auf das Display-Seitenverhältnis. Zudem wird es mit dem Smartphone wohl "V-arbenfroh".
HTC kündigt Android Oreo für HTC U11, U Ultra und HTC 10 an
Christoph Lübben
Das HTC U11 erhält ebenfalls das Update auf Android Oreo
HTC bestätigt Android Oreo für drei aktuelle Smartphones. Updates für andere Geräte des Herstellers sollen folgen.