Windows Phone 10: Leak-Foto zeigt neuen Startbildschirm

Her damit !43
So soll Windows 10 auf einem Smartphone aussehen
So soll Windows 10 auf einem Smartphone aussehen(© 2015 Weibo/ImLever)

Die Windows 10-Gerüchteküche tischt ein neues Gericht auf: Dabei handelt es sich um ein Bild, das angeblich den Startbildschirm des neuen Betriebssystems von Microsoft auf einem Smartphone zeigt. Das Bild ist laut WMPoweruser auf dem chinesischen Twitter-Pendant Weibo veröffentlich worden und zeigt einige vermeintliche Windows 10-Features. 

Die im Netz aufgetauchte Abbildung des angeblichen Windows Phone 10-Startbildschirms macht optisch einen durchaus ansprechenden Eindruck und sei laut WMPoweruser einigermaßen glaubwürdig. Ob es sich allerdings tatsächlich um den neuen Smartphone-Startbildschirm für Windows Phones handelt, darüber kann naturgemäß nur spekuliert werden. Zu sehen sind auf dem angeblichen Windows 10-Screen neben einer Hintergrundbild-Funktion unter anderem die typischen Windows-Kacheln, welche jedoch nicht transparent sind. Im Angesicht des kommenden Xbox-Updates, das transparente Kacheln beinhalten soll, ist diese Tatsache überraschend – immerhin will Microsoft sein Betriebsystem über alle Plattformen hinweg in Einklang bringen.

Windows 10-Vorstellung: So seid Ihr live dabei

Wie sich Microsofts neues Betriebssystem auf dem Smartphone tatsächlich optisch macht, erfahren wir am 21. Januar. Denn dann will das Unternehmen im Rahmen eines speziellen Events in Redmond die neue Windows-Version vorstellen und aller Voraussicht nach auch Windows 10 für Smartphones präsentieren.

Wer die Veranstaltung direkt verfolgen möchte, kann die Keynote übrigens ab 18 Uhr deutscher Zeit live im Internet verfolgen. Über diesen Link kommt Ihr zum Live-Stream. Und falls Ihr vorab schon wissen möchtet, was Windows 10 an Features alles zu bieten hat, könnt Ihr Euch mit unserer Übersicht ein umfassendes Bild machen.


Weitere Artikel zum Thema
Google Home mit Amazon Music verbin­den: Kopp­lungs­mo­dus nutzen
Guido Karsten
Vielleicht möchtet ihr ja den Bundesliga-Audiokommentar von Amazon Music per Google Home abrufen
Der Streaming-Dienst Amazon Music wird von Google Home, Home Mini und Co. nicht unterstützt. Deswegen müsst ihr aber nicht auf Musik verzichten.
WhatsApp für iOS bekommt schnel­le­ren Zugriff auf Grup­pen­an­rufe
Lars Wertgen
Anrufe mit WhatsApp könnt ihr via mobiles Internet überall machen
Via WhatsApp mehrere Kontakte gleichzeitig anrufen? Das war bisher umständlich. Nun ruft ihr direkt aus einer Gruppe an.
Amazon Alexa unter Windows 10: So rich­tet ihr die App für den PC ein
Guido Karsten
Amazons Alexa lässt sich auch auf Computern mit Windows 10 verwenden
Mit der entsprechenden Windows-10-App könnt ihr Alexa auch auf dem PC verwenden. Wir zeigen euch, wie ihr die KI-Assistenz bereit macht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.