Xbox Game Pass zeigt neue Inhalte jetzt übersichtlicher an

Der Xbox Game Pass bietet euch viele verschiedene Top-Spiele
Der Xbox Game Pass bietet euch viele verschiedene Top-Spiele(© 2017 Microsoft)

Das Spiele-Abonnement Xbox Game Pass von Microsoft bietet euch künftig mehr Komfort: Der Bereich ist bald im Xbox-One-Menü einfacher zu finden und zeigt neue Inhalte übersichtlicher an. Euch sollte die Änderung direkt nach dem Starten eurer Konsole auffallen.

Die Schaltfläche für den Xbox Game Pass ist jetzt direkt auf dem Startbildschirm der Xbox One zu sehen. Sie ersetzt auf dem Dashboard das Feld “Unterhaltung”, das bisher auf Filme und Serien verlinkte. Damit reagiert Microsoft auf Feedback von Nutzern, verkündet Sara Shone, Senior Product Marketing Manager für die Xbox, auf der offiziellen Webseite der Konsole.

Xbox Game Pass soll eure Interessen berücksichtigen

Der neue Tab für den Xbox Game Pass soll Mitglieder besser über Neuigkeiten im Spiele-Abo und Interessierte über das Angebot von Xbox Game Pass informieren. Dafür werden neue Titel und interessante DLCs hervorgehoben. Zudem soll das Game-Pass-Menü ab sofort individuell mehr nach euren Interessen strukturiert sein.

Der Xbox Game Pass ist quasi das Netflix für Xbox-One-Nutzer und bietet euch zum monatlichen Preis von 9,99 Euro Zugang zu mehr als 100 Games – das Abo könnt ihr jeden Monat beenden. Allerdings werden die Spiele nicht gestreamt, sondern ihr könnt sie vorab auf eure Xbox One herunterladen. Ab dem Zeitpunkt könnt ihr sie mindestens 30 Tage offline und online spielen – oder eben so lange, bis das Abo ausläuft.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox "Games with Gold": Diese Spiele erhal­tet ihr im Juli gratis
Francis Lido
Die "Games with Gold" für Juli 2019 liefern vier gute Gründe, zum Xbox-One-Controller zu greifen
Welche "Games with Gold" warten im Juli 2019 auf Xbox-One-Besitzer? Unter anderem ein preisgekrönter Plattformer und ein Retro-Hit.
"Fort­nite"-Drama: Spiel wurde beinahe einge­stellt
Lars Wertgen
Fortnite auf einem iPad 2018
"Fortnite" ist der beliebteste Battle-Royale-Shooter. Beinahe hätte es das Game aber nie gegeben. Ein leitender Mitarbeiter wollte es verhindern.
Xbox One verwan­delt euer Smart­phone bald in eine Nintendo Switch
Christoph Lübben
Gefällt mir8Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus dürften Project xCloud via Xbox One ab Launch unterstützen
Die Xbox One erhält im Oktober Project xCloud: Euer Smartphone könnt ihr über WLAN bald wie eine Nintendo Switch nutzen – ganz ohne Abonnement.