Xiaomi Mi Mix 3: Hersteller veröffentlicht erstes Foto des Smartphones

Zuletzt hat Xiaomi in der Serie das Mi Mix 2s veröffentlicht
Zuletzt hat Xiaomi in der Serie das Mi Mix 2s veröffentlicht(© 2018 CURVED)

So sieht also das Xiaomi Mi Mix 3 aus: Der chinesische Smartphone-Hersteller hat erstmals ein Foto veröffentlicht, auf dem das neue Modell der Mi-Mix-Reihe abgebildet ist. Das Gerät wird eine besondere Funktion mitbringen: die Unterstützung des neuen und besonders schnellen Mobilfunkstandards.

Das Foto des Mi Mix 3 wurde von Donovan Sung über Twitter veröffentlicht, der bei Xiaomi als Chef des Produktmanagements arbeitet. Ihr findet den entsprechenden Tweet unterhalb dieses Artikels. Darauf ist ein Smartphone zu sehen, dessen Display fast ohne seitliche Einfassungen auskommt. In diesem Punkt ist das Unternehmen also seiner Design-Linie treu geblieben – das beinahe randlose Display ist seit dem ersten Smartphone das Kennzeichen der Mi-Mix-Serie.

5G-Unterstützung an Bord

Nicht zu erkennen ist leider die Kamera, die oben aus dem Gehäuse des Xiaomi Mi Mix 3 ausgefahren werden kann. Die Pop-up-Kamera ist aber auf einem Renderbild des kommenden Smartphones zu sehen, das Xiaomi erst vor Kurzem veröffentlicht hat. Außerdem haben bereits eine Reihe an Fotos ihren Weg an die Öffentlichkeit gefunden, die das Gerät mit diesem Feature zeigen sollen.

Donovan Sung zufolge teste Xiaomi derzeit den neuen Mobilfunkstandard 5G auf den eigenen Smartphones. Das Unternehmen könne die Einführung von 5G Anfang 2019 kaum erwarten. 5G soll bis zu 10 Mal schnellere Downloadgeschwindigkeiten bieten als der derzeit vorherrschende Standard 4G. Lange müssen wir uns nicht mehr gedulden, ehe wir das Mi Mix 3 in voller Pracht zu Gesicht kriegen: Die offizielle Vorstellung des Smartphones soll schon Mitte September 2018 stattfinden.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi8: Spezi­al­aus­füh­rung hat offen­bar bunte Rück­seite
Lars Wertgen2
Die besondere Edition des Xiaomi Mi8 soll bunt ausfallen
Kommt eine Sonderedition des Xiaomi Mi8 mit farbenfroher Rückseite? Im Netz sind Bilder aufgetaucht, die darauf hinweisen.
Xiaomi Redmi Note 6 Pro: Diese Ausstat­tung soll das Phablet mitbrin­gen
Michael Keller1
Der Nachfolger des Xiaomi Redmi Note 5 Pro naht
Das Redmi Note 6 Pro soll schon bald erscheinen. Gerüchten zufolge bringt das Xiaomi-Smartphone eine mehr als ordentliche Ausstattung mit.
Xiaomi Poco F1 im Härte­test: So robust ist das güns­tige Top-Smart­phone
Francis Lido
Günstig und offenbar relativ stabil: das Poco F1
Wirkt sich der günstige Preis des Xiaomi Poco F1 auf dessen Stabilität aus? Ein Härtetest geht dieser Frage auf den Grund.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.