Xiaomi Mi Note 10 Lite: Europa-Release in greifbarer Nähe

Die Lite-Version des Xiaomi Mi Note 10 (Bild) soll ebenfalls eine Fünffach-Kamera erhalten
Die Lite-Version des Xiaomi Mi Note 10 (Bild) soll ebenfalls eine Fünffach-Kamera erhalten(© 2020 Via Instagram @xiaomi.deutschland)

Mit dem Xiaomi Mi Note 10 und dessen Pro-Ableger hat der chinesische Hersteller Ende 2019 gleich zwei Smartphones mit hervorragenden Kameras veröffentlicht. Das Basis-Modell soll auch als Lite-Ableger erscheinen – und offenbar schon bald nach Europa kommen. Naht da ein neuer Preis-Leistungs-Tipp?

Den ersten Hinweis auf den baldigen Europa-Release des hoffentlich günstigen Xiaomi Mi Note 10 Lite lieferte der selbst erklärte Xiaomi-Insider Xiaomishka via Twitter. Den recht kurzen Beitrag findet ihr am Ende dieses Artikels. Darin kündigt er das Erscheinen des vermeintlichen Spar-Smartphones in Europa für Mai 2020 an. Sollte das stimmen, könnte das Gerät also schon in wenigen Wochen enthüllt werden. Einen weiteren Hinweis auf den nahenden Verkaufsstart gab es aus seriöserer Quelle: von Netflix.

Xiaomi Mi Note 10 Lite unterstützt HDR10-Wiedergabe von Netflix

In regelmäßigen Abständen aktualisiert Netflix eine Liste, in der alle Smartphones aufgezählt sind, welche die Wiedergabe der Streaming-Inhalte in HDR10 unterstützen. Obwohl das Xiaomi Mi Note 10 Lite noch gar nicht angekündigt oder veröffentlicht wurde, findet sich das Mittelklasse-Smartphone mit solider Ausstattung bereits auf der Liste wieder. Ein Release des Gerätes in Europa und auch in Deutschland scheint also recht sicher.

Das Xiaomi Mi Note 10 konnte sowohl in unserem Test als auch im separaten Kamera-Test überzeugen. Letzterer bot sich an, zumal Xiaomi das Smartphone mit einer speziellen Fünffach-Kamera ausgestattet hat. Auch das Mi Note 10 Lite soll eine Fünffach-Kamera erhalten, wenngleich die Spezifikationen der Objektive sich wohl etwas von denen des Originals unterscheiden werden. Leaks zufolge stimmt die übrige Ausstattung wohl in weiten Teilen mit der des Mi Note 10 überein.

Bleibt die Frage nach dem Xiaomi Mi Note 10 Lite Preis

Auch wenn es sich beim Xiaomi Mi Note 10 um ein Smartphone mit Mittelklasse-Chipsatz handelt, gehört es sicherlich zu den leistungsstarken Modellen dieser Riege. 6 GB RAM, eine 108-Megapixel-Fünffach-Kamera, ein großer Akku und 128 GB interner Speicher für Apps, Fotos und Co. sprechen dafür. Preislich ist das Gerät mit knapp 550 Euro hoch gestartet. Schon jetzt ist es aber deutlich günstiger zu haben. Dennoch sind wir mehr als gespannt, wie viel das Xiaomi Mi Note 10 Lite kosten wird.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi 10T Pro im Test: High-End-Handy mit nied­ri­gem Preis?
Guido Karsten
Das Xiaomi Mi 10T Pro bietet unter anderem 5G und eine 108-Megapixel-Hauptkamera
Das Mi 10T Pro ist Xiaomis neues High-End-Handy zum günstigen Preis. Aber schlägt das 600-Euro-Smartphone auch die Konkurrenz aus dem eigenen Haus?
Xiaomi Mi 10T: Darum kann LCD besser als OLED sein
CURVED Redaktion
Das Xiaomi Mi 10T Pro verzichtet auf ein AMOLED-Display
Mit der Mi 10T-Serie bringt Xiaomi tolle Smartphones zum kleinen Preis. Dass der Hersteller auf ein AMOLED-Display verzichtet, hat gute Gründe.
iPhone 12: So machen sich Xiaomi und Samsung über Apple lustig
CURVED Redaktion
Gefällt mir8Das iPhone 12 kommt in vielen neuen Farben in den Handel. Aber dafür ohne Netzteil und Kopfhörer
Apple entfernt seine Ladegeräte und die Kopfhörer aus seinen Produkten. Und wer hätte es nicht gedacht? Nun macht sich die Konkurrenz darüber lustig.