Xiaomi Mi Note 10 Pro mit Mega-Kamera und 120-Hz-Display unterwegs?

UPDATEHer damit !12
Die Nachfolger des Xiami Mi Note 3 (Bild) könnten spektakuläre High-End-Features bieten
Die Nachfolger des Xiami Mi Note 3 (Bild) könnten spektakuläre High-End-Features bieten(© 2017 Xiaomi)

Update (29. Oktober 2019, 13:47 Uhr): Xiaomi hat das Mi Note 10 inzwischen offiziell angeteasert. Das Smartphone erhält eine Fünffach-Kamera, die mit bis zu 108 MP auflöst. Es handelt sich offenbar um die europäische Variante des Xiaomi Mi CC9 Pro. Letzteres enthüllt der Hersteller am 5. November 2019. Zum Xiaomi Mi Note 10 Pro gibt es dagegen bislang noch keine offiziellen Informationen. Das Comeback der Modellreihe steht nun aber fest.

Ursprünglicher Artikel:

Xiaomi erweckt offenbar wirklich die Mi-Note-Reihe von den Toten. Darauf deuten mehrere Sichtungen verdächtiger Modellnummern bei Zulassungsbehörden hin. Nun stellt sich bloß noch die Frage, ob das Mi Note 10 und dessen Pro-Ableger womöglich brandneue Kamera- und Display-Technologien mitbringen werden.

Vor einigen Wochen erst machte das Gerücht die Runde, Xiaomi könnte die 2017 eingemottete Mi-Note-Reihe wieder zum Leben erwecken. Jetzt gibt es offenbar die Bestätigung in Form mehrerer Tweets vom indischen Leek-Experten Sudhanshu Ambhore. Er entdeckte jedenfalls die mit dem Mi Note 10 und Mi Note 10 Pro in Verbindung gebrachten Modellnummern M1910F4G und M1910F4S in den Protokollen der Prüfinstitutionen EEC, NBTC und IMDA aus Thailand, Singapur und Russland.

5x-Zoom, 8K-Video und 120-Hz-Display

Wie GSMArena berichtet, besteht nun die Möglichkeit, dass es sich bei den Smartphones um neue Flaggschiff-Modelle handelt. Das 2017 erschienene letzte Modell der Reihe, das Mi Note 3, gehörte zwar zur Mittelklasse. Allein schon der erwartete Sprung in der Gerätebezeichnung könnte aber darauf hindeuten, dass die Mi-Note-10-Modelle zur High-End-Riege gehören werden.

Hinzu kommt, dass Xiaomis MIUI-11-Beta mehrere Hinweise auf echte Premium-Funktionen enthält. Dazu gehört beispielsweise eine Display-Einstellung für eine Bildwiederholrate von 120 Hertz. Noch beeindruckender: Die neue Kamera-App soll eine Telelinse mit fünffachem Zoom sowie 8K-Videoaufnahmen unterstützen.

Mi-Note-10-Release in wenigen Tagen?

Wie der Leak-Spezialist Ice Universe via Twitter berichtete, soll das Xiamoi Mi Note 10 noch im Oktober 2019 vorgestellt werden. Da die Prüfeinrichtungen auch das vermeintliche Mi Note 10 Pro unter die Lupe genommen haben, ist davon auszugehen, dass es wirklich schon bald offizielle Informationen zu beiden Geräten geben wird.

Wir dürfen gespannt sein, ob die Smartphones wirklich alle oder vielleicht auch nur Teile der erwarteten High-End-Features bieten werden. Auch ist fraglich, wie das Mi Note 10 sowie das Mi Note 10 Pro sich von den erhältlichen Premium-Geräten der Xiaomi-Mi-9-Reihe unterscheiden werden.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix 4: Hat das Warten endlich ein Ende?
Francis Lido
Her damit !42Das Xiaomi Mi Mix 4 löst wohl bald seinen Vorgänger (Bild) ab
Der Release des Xiaomi Mi Mix 4 steht offenbar kurz bevor. Ein großer Online-Händler listet das Smartphone bereits in seinem Shop.
Xiaomi Mi Note 10: So eindrucks­voll sehen die Makro-Fotos aus
Guido Karsten
Die Fünffach-Kamera des Xiaomi Mi Note 10 leistet Beachtliches
Das Xiaomi Mi Note 10 bietet ein Fünffach-Kamerasystem mit 108-MP-Linse. Aber auch mit dem integrierten Makro-Objektiv sind tolle Aufnahmen möglich.
MIUI 11: Update bringt über­fäl­li­ges Android-Feature auf Xiaomi-Smart­pho­nes
Francis Lido
Peinlich !7Auch das Xiaomi Mi Mix 2 bekommt bald einen App-Drawer
Ein Update für MIUI 11 macht es möglich: Xiaomi-Smartphone bekommen endlich ein Feature, das andere Android-Smartphones schon längst bieten.