Xiaomi Mi Note 2 könnte noch im Oktober vorgestellt werden

Her damit !10
Schon im Juli 2016 wurden auf Basis von Gerüchten Konzeptgrafiken zum Mi Note 2 erstellt
Schon im Juli 2016 wurden auf Basis von Gerüchten Konzeptgrafiken zum Mi Note 2 erstellt(© 2016 YouTube/Techconfigurations)

Xiaomi hat mit dem Mi5s und dem Mi5s Plus zwei neue und leistungsstarke Android-Smartphones vorgestellt, doch könnte mit dem Xiaomi Mi Note 2 schon bald der nächste Streich folgen. Wie XiaomiToday berichtet, sei der Industrie-Analyst Pan Jiutang sogar davon überzeugt, dass der Release des Phablets noch im Oktober 2016 erfolgen wird.

Ein exaktes Datum nannte der Experte zwar nicht, doch soll Xiaomi das Mi Note 2, dessen Name sich allerdings bis zum Release noch ändern könnte, Ende des Monats vorstellen. Das Phablet, dessen Bildschirm 5,7 Zoll in der Diagonale messen soll, werde ihm zufolge in mehreren Farbvarianten zu haben sein und "anständige" Specs zu bieten haben.

Unterschied zum Xiaomi Mi5s Plus?

Fraglich ist derweil, wie genau sich das Xiaomi Mi Note 2 vom kürzlich vorgestellten Mi5s Plus abheben soll. Die größere Variante des Mi5s verfügt nämlich über einen ebenso großen Bildschirm und eine leistungsstarke Ausstattung mit Qualcomms neuem Snapdragon 821-Chipsatz, 4 GB RAM und dem speziellen Ultraschall-Fingerabdrucksensor.

Gerüchten zufolge soll das Mi Note 2 mit einer sehr ähnlichen High-End-Ausstattung erscheinen und womöglich sogar ganze 8 GB RAM und gebogene Bildschirmseiten besitzen. Es wäre aber ebenso gut möglich, dass Xiaomi das nächste Phablet zu einer etwas kostengünstigeren Alternative zum Mi5s macht und es auf den Mittelklasse-Bereich ausrichtet. Ende Oktober werden wir womöglich schon mehr wissen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Dieses Doku­ment zeigt den Finger­ab­druck­sen­sor auf der Rück­seite
7
Weg damit !6Das iPhone 8 soll ein nahezu randloses Display wie in diesem Konzept erhalten
Erhält das iPhone 8 doch einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite? Der Ausschnitt einer geleakten Präsentation soll einen Hinweis darauf liefern.
Hüllen weisen auf iPad Pro 10.5 und neues 12,9-Zoll-Modell hin
Guido Karsten
Das iPad Pro 12.9 ist noch deutlich größer als das iPad Pro 10.5
Bilder von Cases, die zum iPad Pro 10.5 und 12.9 gehören sollen, ermöglichen einen Größenvergleich beider Tablets. Sie werden zur WWDC 2017 erwartet.
BlackBerry KeyOne im Test: zurück im Geschäft
Marco Engelien5
UPDATEHer damit !149Das BlackBerry KeyOne
8.6
Nach diversen Modellen ohne ist das BlackBerry KeyOne endlich wieder ein Smartphone mit Tastatur. Wie gut man darauf tippen kann, verrät der Test.