Xiaomi Mi Note 2: Teaser verspricht "größeres" Gerät als Xiaomi Mi5

Her damit !8
Ist das Xiaomi Mi Note 2 größer als das Mi5?
Ist das Xiaomi Mi Note 2 größer als das Mi5?(© 2016 Weibo/Xiaomi)

Ist das Xiaomi Mi Note 2 besser als das Xiaomi Mi5? Der chinesische Hersteller hat über seinen Weibo-Account einen Teaser zu dem kommenden Top-Smartphone veröffentlicht, der die Überlegenheit des Mi Note-Nachfolgers über das aktuelle Vorzeigemodell andeutet – zumindest in Bezug auf die Größe.

Auf dem Teaserbild ist eine "2" zu sehen, die neben einem "größer als"-Symbol steht – dann folgt die Ziffer "5". Was als mathematische Gleichung nicht stimmt, soll vermutlich eine Eigenschaft des Mi Note 2 hervorheben, die das Smartphone im Gegensatz zum Mi5 auszeichnet. Vermutlich geht es dabei weniger um die Leistung, als vielmehr um die Größe des Phablets, berichtet PhoneArena: Der Mi Note-Nachfolger sol über einen 5,7-Zoll-Bildschirm verfügen, der in QHD auflöst. Zum Vergleich: Das Mi5 besitzt ein 5,2-Zoll-Display mit Full HD-Auflösung.

Ähnlich starke Performance erwartet

Das Xiaomi Mi Note 2 soll Gerüchten zufolge vom Chipsatz Snapdragon 820 angetrieben werden, der auf einen 4 GB großen Arbeitsspeicher zugreifen kann. Diese beiden Ausstattungsmerkmale kann auch das Mi5 vorweisen, das im Frühjahr 2016 enthüllt wurde. Demnach wird sich die Leistung der beiden Vorzeigemodelle vermutlich in einem ähnlichen Rahmen bewegen.

Das Mi Note 2 soll außerdem in den Speichervarianten mit 32 oder 64 GB erhältlich sein und eine 23-MP-Kamera auf der Rückseite besitzen. Vorne steht mutmaßlich eine Selfie-Kamera mit der Auflösung von 12 MP zur Verfügung. Der Akku soll die Kapazität von 3500 mAh aufweisen und die Schnellladefunktion ChickCharge unterstützen. In Bezug auf Kameras und Akku scheint das Note 2 also tatsächlich stärker ausgestattet zu sein als das Mi5; dennoch erscheint es merkwürdig, dass ein Unternehmen sein eigenes Top-Smartphone schlecht dastehen lässt. Der Release des Note 2 soll Gerüchten zufolge noch im Juli 2016 stattfinden – somit wissen wir vermutlich schon bald, was Xiaomi mit dem Teaser gemeint hat.


Weitere Artikel zum Thema
Iriss­can­ner des Galaxy S8 könnte künf­tig für Zahlun­gen genutzt werden
Guido Karsten
Der Irisscanner des Galaxy S8 befindet sich wie die Frontkamera über dem großen Display
Das Galaxy S8 verfügt auch über einen Irisscanner. Wie es nun heißt, sollen damit in Zukunft auch Zahlungsvorgänge bestätigt werden können.
Moto Z2 Play soll seinem Vorgän­ger zum Verwech­seln ähnlich sehen
Das Moto Z 2 Play soll sich optisch kaum vom Vorgänger unterscheiden
Das Moto Z2 Play mit bekanntem Design: Einem Leak zufolge setzt Lenovo bei dem kommenden Smartphone weiterhin auf die Optik des Moto Z Play von 2016.
HTC "Ocean" kommt offen­bar als HTC U 11 auf den Markt
1
Her damit !10Das HTC U 11 soll einen berührungsempfindlichen Rahmen erhalten
Das HTC "Ocean" erscheint als HTC U 11: Leak-Experte Evan Blass will den Namen des Gerätes bereits kennen und nennt Details zu den Farbvarianten.