Xiaomi Mi Note 2? Hersteller kündigt neues High-End-Smartphone für Juli an

Im Juli könnte der Nachfolger des Xiaomi Mi Note vorgestellt werden
Im Juli könnte der Nachfolger des Xiaomi Mi Note vorgestellt werden(© 2015 CURVED)

Xiaomi hat erst im Frühjahr mit dem Mi5 ein Spitzen-Smartphone vorgestellt und nun soll im Juli bereits das nächste Flaggschiff kommen. Dies kündigte Xiaomi-Mitgründer und Unternehmens-Präsident Bin Lin nun an. Wie das neue High-End-Gerät heißen wird, ließ er noch offen, doch könnte es GizmoChina zufolge um das erwartete Xiaomi Mi Note 2 gehen.

Das Xiaomi Mi5 besitzt ein Display mit einer Diagonale von 5,15 Zoll. Da es sich beim jetzt angekündigten Neuling ebenfalls um ein Premium-Gerät handeln soll, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass dieses eine andere Zielgruppe ansprechen und eine andere Größe besitzen wird. Ein Xiaomi Mi Note 2 würde als Nachfolger des Anfang 2015 erschienenen Phablets Mi Note ins Bild passen.

Konkurrenz für das Galaxy Note 7

Sollte im Juli wirklich das Xiaomi Mi Note 2 angekündigt werden, könnte es in einem ähnlichen Zeitfenster erscheinen wie Samsungs Galaxy Note 7, das am 2. August vorgestellt werden soll. Gerüchten zufolge könnten die beiden Phablets auch eine ähnliche Ausstattung besitzen, wenngleich Xiaomi zumindest im 2015 erschienenen Modell noch keinen Eingabestift integrierte.

Wie Samsungs nächstes High-End-Phablet soll auch das Xiaomi Mi Note 2 über den erwarteten noch schnelleren Ableger des Snapdragon 820-Chips von Qualcomm verfügen. 6 GB RAM sollen auch im neuen China-Phablet verbaut sein und außerdem gab es Gerüchte über den Einsatz einer Dual-Kamera. Wann genau die Präsentation von Xiaomis neuem Premium-Gerät im Juli stattfinden wird, hat Bin Lin leider nicht verraten.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Tab S3 in freier Wild­bahn gesich­tet
Guido Karsten
Die Hauptkamera des Galaxy Tab S3 steht offenbar nicht mehr hervor
Mit dem MWC 2017 naht auch das Galaxy Tab S3: Nun gibt es sogar Fotos, die das neue High-End-Android-Tablet von vorne und von hinten zeigen sollen
Micro­soft HoloLens v3 für den Heim­ge­brauch soll 2019 erschei­nen
Die Microsoft HoloLens könnte 2019 ein schlankeres Design besitzen
Eine neue HoloLens soll frühestens 2019 erscheinen: Microsoft soll direkt an der dritten Variante arbeiten – und das zweite Modell überspringen.
Android 8.0 Oreo? Android-Chef teasert Namen an
Michael Keller5
Her damit !5Nexus 5X und Nexus 6P werden Android 8.0 erhalten – ob als "Oreo" oder nicht
Android-Chef Hiroshi Lockheimer hat ein GIF veröffentlicht, das auf den Namen für Android 8.0 hindeutet: Demnach könnte die Version Oreo heißen.