Das Xiaomi Mi Pad 2 naht: Event am 22. September wahrscheinlich

Her damit !19
Der Nachfolger des Xiaomi Mi Pad könnte noch im Herbst 2015 vorgestellt werden
Der Nachfolger des Xiaomi Mi Pad könnte noch im Herbst 2015 vorgestellt werden(© 2014 CURVED)

Der Release des Xiaomi Mi Pad 2 naht anscheinend mit großen Schritten: In China soll das Tablet bereits seine Zertifikation erhalten haben. Das chinesische Unternehmen könnte den Nachfolger des Xiaomi Mi Pad schon am 22. September der Öffentlichkeit vorstellen – zusammen mit dem Xiaomi Mi4c.

Das entsprechende Gerät wird in Chinas "3C Zertifizierungszentrum für Qualität" unter der Modellnummer 2015716 in der Kategorie "Tablet/PC" gelistet, berichtet Android Headlines. Das Xiaomi Mi Pad 2 könnte in zwei Versionen erscheinen, mit jeweils Windows 10 und Android Lollipop als Betriebssystem. Bereits Ende Juli hatte es Gerüchte gegeben, dass Xiaomi das Mi Pad 2 auch mit Windows anbieten könnte. Fraglich ist, inwieweit das Tablet dann die MIUI-Benutzeroberfläche des Unternehmens einbindet.

Vorstellung mit Mi4c?

Das Xiaomi Mi Pad 2 wird voraussichtlich ein Display erhalten, dass größer als der 7,9-Zoll-Bildschirm des Vorgängers ausfällt. Allerdings wird dies vermutlich lediglich die Android-Version betreffen, da Windows 10 Mobile Geräte bis zu einer Display-Größe von 8 Zoll unterstützt. Laut Android Headlines sei es zudem wahrscheinlich, dass Xiaomi das Tablet mit einem 3 oder 4 GB großen Arbeitsspeicher ausstattet.

Xiaomi wird vermutlich den Ableger des Xiaomi Mi4, das Mi4c, am 22. September vorstellen. Möglicherweise plant das Unternehmen, auf dieser Veranstaltung auch das Xiaomi Mi Pad 2 zu enthüllen. In wenigen Tagen werden wir also voraussichtlich wissen, ob der Nachfolger des ersten iPad mini-Clons aus China tatsächlich bald erscheint – und mit welcher Hardware das Gerät ausgestattet sein wird.

Weitere Artikel zum Thema
Schnit­tig wie ein Model S: So könnte ein Tesla-Smart­phone ausse­hen
Guido Karsten
Concept Creator YouTube Tesla Phone
Tesla ist derzeit in aller Munde. Passend dazu haben Konzept-Designer sich nun überlegt, wie ein Smartphones des Autobauers aussehen könnte.
Galaxy X: Stellt Samsung das falt­bare Smart­phone schon zur CES vor?
Christoph Lübben
Das Galaxy X könnte ein Hybrid aus Smartphone und Tablet werden
Samsung könnte sein erstes faltbares Smartphone, das Galaxy X, in absehbarer Zeit enthüllen. Auf der Hersteller-Webseite sei es bereits gelistet.
Update für die Gear S3: Diese Funk­tio­nen kommen auf die Samsung-Uhr
Guido Karsten
Das Update gibt es für die Gear S3 Classic und die Gear S3 Frontier
Samsung hat für seine High-End-Smartwatch, die Gear S3, ein großes Update veröffentlicht. Das bringt einige neue Funktionen mit.