Das Xiaomi Mi Pad 2 naht: Event am 22. September wahrscheinlich

Her damit !19
Der Nachfolger des Xiaomi Mi Pad könnte noch im Herbst 2015 vorgestellt werden
Der Nachfolger des Xiaomi Mi Pad könnte noch im Herbst 2015 vorgestellt werden(© 2014 CURVED)

Der Release des Xiaomi Mi Pad 2 naht anscheinend mit großen Schritten: In China soll das Tablet bereits seine Zertifikation erhalten haben. Das chinesische Unternehmen könnte den Nachfolger des Xiaomi Mi Pad schon am 22. September der Öffentlichkeit vorstellen – zusammen mit dem Xiaomi Mi4c.

Das entsprechende Gerät wird in Chinas "3C Zertifizierungszentrum für Qualität" unter der Modellnummer 2015716 in der Kategorie "Tablet/PC" gelistet, berichtet Android Headlines. Das Xiaomi Mi Pad 2 könnte in zwei Versionen erscheinen, mit jeweils Windows 10 und Android Lollipop als Betriebssystem. Bereits Ende Juli hatte es Gerüchte gegeben, dass Xiaomi das Mi Pad 2 auch mit Windows anbieten könnte. Fraglich ist, inwieweit das Tablet dann die MIUI-Benutzeroberfläche des Unternehmens einbindet.

Vorstellung mit Mi4c?

Das Xiaomi Mi Pad 2 wird voraussichtlich ein Display erhalten, dass größer als der 7,9-Zoll-Bildschirm des Vorgängers ausfällt. Allerdings wird dies vermutlich lediglich die Android-Version betreffen, da Windows 10 Mobile Geräte bis zu einer Display-Größe von 8 Zoll unterstützt. Laut Android Headlines sei es zudem wahrscheinlich, dass Xiaomi das Tablet mit einem 3 oder 4 GB großen Arbeitsspeicher ausstattet.

Xiaomi wird vermutlich den Ableger des Xiaomi Mi4, das Mi4c, am 22. September vorstellen. Möglicherweise plant das Unternehmen, auf dieser Veranstaltung auch das Xiaomi Mi Pad 2 zu enthüllen. In wenigen Tagen werden wir also voraussichtlich wissen, ob der Nachfolger des ersten iPad mini-Clons aus China tatsächlich bald erscheint – und mit welcher Hardware das Gerät ausgestattet sein wird.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp Status: Auch WhatsApp kann jetzt Stories
Marco Engelien1
Weg damit !41WhatsApp Status erinnert an Snapchat Stories.
Die nächste Facebook-Tochter bedient sich bei Snapchat. Nach Instagram führt nun auch WhatsApp eine Stories-Funktion ein. Der Name: WhatsApp Status.
Micro­soft HoloLens v3 für den Heim­ge­brauch soll 2019 erschei­nen
Die Microsoft HoloLens könnte 2019 ein schlankeres Design besitzen
Eine neue HoloLens soll frühestens 2019 erscheinen: Microsoft soll direkt an der dritten Variante arbeiten – und das zweite Modell überspringen.
Android 8.0 Oreo? Android-Chef teasert Namen an
Michael Keller5
Nexus 5X und Nexus 6P werden Android 8.0 erhalten – ob als "Oreo" oder nicht
Android-Chef Hiroshi Lockheimer hat ein GIF veröffentlicht, das auf den Namen für Android 8.0 hindeutet: Demnach könnte die Version Oreo heißen.