Das Xiaomi Mi Pad 2 naht: Event am 22. September wahrscheinlich

Her damit !19
Der Nachfolger des Xiaomi Mi Pad könnte noch im Herbst 2015 vorgestellt werden
Der Nachfolger des Xiaomi Mi Pad könnte noch im Herbst 2015 vorgestellt werden(© 2014 CURVED)

Der Release des Xiaomi Mi Pad 2 naht anscheinend mit großen Schritten: In China soll das Tablet bereits seine Zertifikation erhalten haben. Das chinesische Unternehmen könnte den Nachfolger des Xiaomi Mi Pad schon am 22. September der Öffentlichkeit vorstellen – zusammen mit dem Xiaomi Mi4c.

Das entsprechende Gerät wird in Chinas "3C Zertifizierungszentrum für Qualität" unter der Modellnummer 2015716 in der Kategorie "Tablet/PC" gelistet, berichtet Android Headlines. Das Xiaomi Mi Pad 2 könnte in zwei Versionen erscheinen, mit jeweils Windows 10 und Android Lollipop als Betriebssystem. Bereits Ende Juli hatte es Gerüchte gegeben, dass Xiaomi das Mi Pad 2 auch mit Windows anbieten könnte. Fraglich ist, inwieweit das Tablet dann die MIUI-Benutzeroberfläche des Unternehmens einbindet.

Vorstellung mit Mi4c?

Das Xiaomi Mi Pad 2 wird voraussichtlich ein Display erhalten, dass größer als der 7,9-Zoll-Bildschirm des Vorgängers ausfällt. Allerdings wird dies vermutlich lediglich die Android-Version betreffen, da Windows 10 Mobile Geräte bis zu einer Display-Größe von 8 Zoll unterstützt. Laut Android Headlines sei es zudem wahrscheinlich, dass Xiaomi das Tablet mit einem 3 oder 4 GB großen Arbeitsspeicher ausstattet.

Xiaomi wird vermutlich den Ableger des Xiaomi Mi4, das Mi4c, am 22. September vorstellen. Möglicherweise plant das Unternehmen, auf dieser Veranstaltung auch das Xiaomi Mi Pad 2 zu enthüllen. In wenigen Tagen werden wir also voraussichtlich wissen, ob der Nachfolger des ersten iPad mini-Clons aus China tatsächlich bald erscheint – und mit welcher Hardware das Gerät ausgestattet sein wird.

Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Pad 2: iPad mini-Konkur­renz mit Windows 10 veröf­fent­licht
Michael Keller3
Her damit !52Das Mi Pad 2 ist dünner und leichter als der Vorgänger
Xiaomi hat neben dem Redmi Note 3 auch das Mi Pad 2 offiziell vorgestellt. Das Tablet verfügt über einen Metallrahmen und ein 7,9-Zoll-Display.
Apple-Rivale Xiaomi verdiente 2013 nur $56 Millio­nen
Nils Jacobsen1
Peinlich !18Jun Lei hat gut lachen: Xiaomi wird immer wertvoller, Jun immer reicher
Große Töne, bislang aber wenig Erträge dahinter: Xiaomi fuhr im letzten Geschäftsjahr einen deutlich kleineren Gewinn ein als bislang erwartet.
Apple-Heraus­for­de­rer Xiaomi: Schon 40 Milli­ar­den wert?
Nils Jacobsen6
UPDATEUnfassbar !46Jun Lei hat gut lachen: Xiaomi wird immer wertvoller, Jun immer reicher
Xiaomi wächst nicht – der chinesische Smartphone- und Tablet-Hersteller explodiert förmlich. Auch in der Bewertung...