Xiaomi Redmi Note 7 macht Fotos im Weltraum

Xiaomi Redmi Note 7: Scharfe Fotos für wenig Geld
Xiaomi Redmi Note 7: Scharfe Fotos für wenig Geld(© 2019 Xiaomi)

Xiaomi hat das Redmi Note 7 auf eine Weltraum-Mission geschickt. Aus dem All sollte das Smartphone Fotos von der Erde machen. Wie gut das dem Gerät gelungen ist, könnt ihr euch in dem Tweet am Ende dieses Artikels anschauen.

Wie sich herausstellt, lassen sich mit Smartphones inzwischen selbst aus dem All tolle Fotos machen. Für die Bilder verantwortlich ist die Dualkamera des Xiaomi Redmi Note 7. Ihr Hauptobjektiv löst mit 48 MP auf, was bei einem Einsteiger-Smartphone alles andere als selbstverständlich ist. Das Unternehmen lässt es sich nicht nehmen, darauf hinzuweisen: Der Tweet ist mit dem Hashtag "48MPforEveryone" ("48 MP für alle") versehen.

Redmi Note 7 übersteht Ausflug ins All

Ein Gasballon habe das Smartphone 33 Kilometer über die Erde gebracht, berichtet GizmoChina. In dieser Höhe sei das Xiaomi Redmi Note 7 extremer Kälte ausgesetzt gewesen: Die Temperatur betrug offenbar -58 Grad Celsius. Dennoch habe es seinen Job vorbildlich erfüllt: Nach Aufnahme der Bilder sei es voll funktionsfähig zurückgekehrt.

Dass es auch andersherum geht, hat vor Kurzem ein Fotograf unter Beweis gestellt. Ende März 2019 nahm er – von der Erde aus – den Saturn auf. Statt eines Xiaomi Redmi Note 7 kam dabei allerdings ein Samsung Galaxy S8 zum Einsatz. Außerdem hatte der Südafrikaner ein Teleskop an seinem Samsung-Smartphone angebracht.

Um Weltraum-Fotos zu machen, solltet ihr euch das Redmi Note 7 natürlich nicht kaufen. Vielmehr wollte Xiaomi wohl auf das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis aufmerksam machen. Und tatsächlich: Wer ein günstiges Einsteiger-Smartphone mit 48-MP-Kamera sucht, sollte sich das Gerät genauer anschauen.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P40 Lite vs. P30 Lite (NE) : Wie groß ist der Unter­schied wirk­lich?
Joerg Geiger
Her damit8Huawei P40 Lite oder P30 Lite (NE)? Die Entscheidung ist gar nicht so einfach
Das Huawei P30 lite und P40 lite trennt ein Jahr – und eine New Edition. In der Zwischenzeit ist viel passiert. Was sind also die Unterschiede?
P30 Lite 2020: Huaweis Best­sel­ler bekommt eine Neuauf­lage
Francis Lido
Huawei frischt das P30 Lite (Bild) auf
Das Huawei P30 Lite 2020 beerbt eines der beliebtesten Smartphones des Jahres 2019. Lohnt sich das Warten darauf?
Huawei P30 Lite: Android 10 Beta ab sofort in Deutsch­land verfüg­bar
Lars Wertgen
Die stabile Version von Android 10 und EMUI 10 könnte für das Huawei P30 Lite früher erscheinen als gedacht
Die Beta für Android 10 und EMUI 10 hat das Huawei P30 Lite erreicht. Wer die neuen Versionen testen möchte, muss aber schnell sein.