Xperia Kugo: Noch zwei Sony-Smartphones kurz vor IFA-Präsentation gesichtet

Weg damit !65
Das mysteriöse Xperia XR wird bei der IFA womöglich von zwei weiteren Smartphones begleitet
Das mysteriöse Xperia XR wird bei der IFA womöglich von zwei weiteren Smartphones begleitet(© 2016 YouTube.com/TECHCONFIGURATIONS)

Sony will am 1. September auf der IFA 2016 in Berlin eine ganze Reihe neuer Geräte vorstellen – und dazu könnten auch gleich drei neue Xperia-Smartphones gehören. Über das Xperia XR haben wir bereits mehrfach etwas gehört, doch wurden nun zwei weitere Modelle in der Datenbank der US-Behörde FCC entdeckt, wie MotoG3 berichtet.

Die beiden unbekannten Smartphones tragen die Modellnummern PY7-29752M und PY7-93041M und sollen zu einer Gerätereihe mit dem Codenamen Kugo gehören. Über diese ist bislang noch nichts bekannt, doch lässt ihr Auftauchen kurz vor dem Startschuss zur IFA 2016 darauf hoffen, dass Sony uns bald schon mehr über diese neuen Xperia-Smartphones verraten wird.

Neue Einsteiger-Modelle?

Laut MotoG3 soll ein Leiter von Sony in Indien erklärt haben, dass der Hersteller sich in Zukunft mehr auf Märkte in Schwellenländern wie Indien, China und Brasilien konzentrieren möchte. Dies lässt erwarten, dass Sony demnächst neue Einsteiger-Smartphones vorstellen wird. Womöglich handelt es sich bei den mysteriösen Kugo-Geräten also um solche Modelle.

Das ebenfalls erwartete Xperia XR soll hingegen äußerst leistungsstark sein und die Xperia X-Reihe erweitern. Den bisherigen Gerüchten zufolge soll das Smartphone allerdings stark dem Xperia X Performance ähneln, weshalb wir umso gespannter auf die Sony-Präsentation im Rahmen der IFA in Berlin am 1. September sind.


Weitere Artikel zum Thema
"Mass Effect: Andro­meda" ange­spielt: neue Crew, alte Liebe
Noch grün hinter den Ohren: Sara ist genauso unerfahren und neu in dem Universum wie der Spieler.
Fünf Jahre arbeitete BioWare an Mass Effect: Andromeda, das im März erscheinen soll. Wir haben uns in einem Hands-on einen ersten Eindruck verschafft.
Nokia 3310-Neuauf­lage soll größe­res Display in Farbe erhal­ten
Michael Keller
Die Neuauflage des Nokia 3310 soll es zum Release in mehr Farben geben als das Original
Auf dem MWC 2017 soll auch eine Neuauflage des Nokia 3310 vorgestellt werden. Nun sind neue Details zu dem Handy-Klassiker bekannt geworden.
Xiaomi Mi6 angeb­lich auf Fotos zu sehen
Michael Keller1
Sehen wir hier bereits das Xiaomi Mi6?
Im Internet sind Fotos aufgetaucht, die das Xiaomi Mi6 zeigen sollen. Der Release des Top-Smartphones erfolgt angeblich im März 2017.