Xperia X-Ableger: Neues Sony-Vorzeigemodell könnte am 1. September kommen

Her damit !66
So soll das neue Sony-Smartphone angeblich aussehen
So soll das neue Sony-Smartphone angeblich aussehen(© 2016 GSMArena)

Auch in diesem Jahr wird Sony Anfang September zu den Ausstellern auf der IFA in Berlin gehören. Wie XperiaBlog berichtet, wird der japanische Hersteller sogar am 1. September 2016 eine Keynote im Rahmen der Messe halten – und die dürfte mit dem mehrfach geleakten Smartphone mit der Modellnummer F833X auch mindestens ein neues Gerät bereithalten.

Sollte alles so kommen wie erwartet, dann verrät Sony uns an besagtem Tag um 13:00 Uhr deutscher Zeit endlich, wie das mysteriöse Smartphone heißen soll. Erst kürzlich wurde schließlich mit den Modellen Xperia X, XA und X Performance eine Reihe neuer Geräte veröffentlicht – und eigentlich hatten wir noch gar kein neues High-End-Modell erwartet. Bei dem Smartphone mit der Modellnummer F833X scheint es sich aber eben um genau so eines zu handeln.

High-End-Chipsatz und 21-MP-Kamera

Seltsam ist dabei die Ähnlichkeit der Ausstattung des neuen Modells gegenüber der des aktuellen High-End-Gerätes Xperia X Performance. Wie dieses, das übrigens erst seit Kurzem in Deutschland erhältlich ist, soll auch das Modell F833X einem Benchmark zufolge mit einem Snapdragon 820-Chipsatz und 3 GB RAM arbeiten.

Eine einfache Erklärung wäre es, wenn die beiden Geräte unterschiedlich groß wären, doch soll die Display-Diagonale des noch unbekannten Smartphones mit 5,1 Zoll kaum größer sein als die des X Performance. Sollten die geleakten Bilder echt sein, würde auch ein spezielles Design-Element wie zum Beispiel Samsungs Edge-Display als Unterscheidungsmerkmal zum aktuellen Vorzeigemodell von Sony ausscheiden. Bis zur IFA 2016 in Berlin vergeht noch gut ein Monat. Dann sollte Sony das Rätsel lösen.


Weitere Artikel zum Thema
Aufla­den von Smart­pho­nes könnte in Zukunft nur wenige Sekunde dauern
Mit einer MXene-Schicht könnten die derzeit in Smartphones verbauten Akkus wohl deutlich schneller aufladen
Können wir unsere Smartphones bald in wenigen Sekunden komplett aufladen? Ein Forscherteam arbeitet an diesem Ziel und ist schon weit gekommen.
LG G6 hat sich schlech­ter verkauft als erwar­tet
5
Das LG G6 (links) ist dem Galaxy S8 (rechts) wohl bei den Verkäufen unterlegen
Das LG G6 hat sich im zweiten Quartal 2017 wohl nicht wie erwartet verkauft. Nun setzt der Hersteller offenbar Hoffnung in das LG Q6 und LG V30.
Meizu Pro 7 und 7 Plus mit zwei­ten Display auf der Rück­seite vorge­stellt
Guido Karsten2
Das Meizu Pro 7 Plus besitzt wie das Meizu Pro 7 auf der Rückseite ein zweites Display
Meizu hat das Meizu Pro 7 und das Pro 7 Plus offiziell vorgestellt. Beide Smartphones kommen mit einem auffälligen Spezial-Feature daher.