Xperia X: Android 7.1.1 Nougat als Beta erschienen

Her damit !10
Das Spielen von PS4-Games via Stream auf dem Sony Xperia X soll schon bald möglich sein
Das Spielen von PS4-Games via Stream auf dem Sony Xperia X soll schon bald möglich sein(© 2016 CURVED)

Schon bald könnten Besitzer des Xperia X die Aktualisierung auf Android 7.1.1 Nougat vornehmen. Sony hat für das Smartphone nämlich nun die erste Beta der neuen OS-Version im Rahmen des Concept-Programmes veröffentlicht, wie XperiaBlog berichtet. Offenbar bietet das Update auch ein neues Feature für PlayStation 4-Spieler.

Das Beta-Update hievt das Xperia X auf Version 38.3.A.0.41 und soll lediglich 338,7 MB groß sein. Zu den Neuerungen zählt auch ein Neustart-Button, den sich offenbar viele Nutzer von Sony gewünscht haben. Vor der Aktualisierung war es lediglich möglich, das Smartphone komplett auszuschalten. Laut den Patchnotes soll sich zudem die Geschwindigkeit erhöhen, ehe die Kamera beim Starten der entsprechenden App für Fotos und Videos bereitsteht.

PlayStation 4 auf dem Xperia X spielen

Enthalten ist im Update auch das Google Sicherheitsupdate für Dezember 2016, in der finalen Version könnte jedoch bereits das entsprechende Paket für den Januar 2017 enthalten sein. Gerade für PS4-Besitzer dürfte auch die Integration des "Remote Play"-Features interessant sein: Damit sei es möglich, Games von der Konsole via Stream auf dem Xperia X zu spielen. Im finalen Build soll es außerdem möglich sein, den DualShock 4-Controller zu diesem Zweck direkt mit dem Smartphone zu verbinden. Diese Funktion stehe in der Beta jedoch noch nicht zur Verfügung.

Lange sollte es also nicht mehr dauern, bis Sony das Android Nougat 7.1.1-Update für das Smartphone final veröffentlicht. Ebenso scheint das Nachfolgermodell des Xperia X in den Startlöchern zu stehen, ist doch auf einem geleakten Pressefoto angeblich das 2017-Modell aufgetaucht. Im Vergleich zum Vorgänger soll Sony besonders die Ränder verkleinert haben. Inwiefern auch die Hardware einer Generalüberholung unterzogen wird, ist aus der Gerüchteküche noch nicht bekannt.