Xperia X Compact und Xperia XZ: Zwei neue Smartphones geleakt

Her damit !25
So soll laut Evan Blass das Xperia X Compact aussehen
So soll laut Evan Blass das Xperia X Compact aussehen(© 2016 Twitter/@evleaks)

Xperia X Compact und Xperia XZ: Kurz vor dem Beginn der IFA 2016 im September sind zwei neue Sony-Smartphones geleakt, bei denen das Haupt-Feature die Kamera sein soll. Die Hinweise auf die Geräte stammen von Sonys eigener Homepage, wo sie eine tschechische Webseite entdeckt hat, wie TechTastic berichtet.

Wenngleich die Sony-Webseite beide Geräte lediglich namentlich aufführt, müssen wir für Bildmaterial anscheinend nicht bis zur IFA warten. Leak-Spezialist Evan Blass ist auf Twitter bereits mit einer Presse-Illustration des Xperia X Compact zur Stelle, die das Foto-Smartphone von vorne zeigt. Bildmaterial zum Xperia XZ scheint er nicht parat zu haben.

Xperia X Compact wohl mit OIS

Womöglich wissen wir aber längst, wie das Xperia XZ aussehen wird, könnte es doch die finale Bezeichnung für das Xperia XR sein, das bereits Ende Juli auf Fotos zu sehen sein sollte. Damals waren die Aufnahmen auf einer kroatischen Webseite aufgetaucht, die sie allerdings nach kurzer Zeit wieder entfernte. Zu den Hardware-Specs ist bislang aber weder zu dem einen noch zu dem anderen Gerät etwas bekannt.

Der Eintrag auf Sonys Webseite deutet jedoch zumindest eine Neuerung an, die in Xperia-Vertretern selten zum Einsatz kommt: einen optischen Bildstabilisator. So verspricht ein Text nämlich "Bilder ohne Unschärfe". Welche Features das Xperia X Compact und das Xperia XZ sonst noch mitbringen, verrät Sony hoffentlich schon bald auf der IFA, die vom 2. bis zum 7. September in Berlin stattfindet.


Weitere Artikel zum Thema
Gratis, aber gut: 6 kosten­lose Play­sta­tion-Spiele, die sich lohnen
Boris Connemann
Gleich ist er Futter für den Greif.
Ebbe in der Haushaltskasse, aber Bock auf neue Games? Diese sechs kostenlosen Playstation-Spiele solltet ihr unbedingt mal ausprobieren.
Können Play­sta­tion-Spie­ler bald ihren PSN-Namen ändern? Keine gute Idee!
Boris Connemann
Können wir bald unseren PSN-Nick ändern? Vielleicht ist das keine so gute Idee.
Laut Sony CEO Shawn Layden dürfen Playstation-Spieler vielleicht bald den PSN-Nick ändern. Warum das keine so gute Idee ist, erörtern wir hier.
"Get the fuck out!": Bei diesem Koop-Shoo­ter ist der Name Programm
Boris Connemann1
Vorsicht, die Monster greifen hier gleich um Dutzend an.
Der neue Koop-Shooter "GTFO" präsentiert sich im ersten Video. Das Gezeigte macht eindeutig Lust auf mehr.