Xperia Z3 & Z2: Sony Japan bestätigt Android 5.1.1 Lollipop-Update für Juli

Her damit !74
Das neue Update soll auch das Sony Xperia Z3 mit Android 5.1.1 versorgen
Das neue Update soll auch das Sony Xperia Z3 mit Android 5.1.1 versorgen(© 2014 CURVED)

Die Zertifizierung eines neuen Software-Updates für Sony-Geräte der Modellreihen Xperia Z3 und Z2 hatte bereits vermuten lassen, dass diese bald Android 5.1.1 erhalten werden. Wie XperiaBlog berichtet, hat Sonys Zentrale in Japan nun Klartext gesprochen und das Gerücht bestätigt: Das Update enthält wirklich die neueste Version von Android Lollipop und erscheint noch im Juli.

Zusammen mit der Bestätigung des bald beginnenden Update-Rollouts hat Sony Japan auch verraten, welche Neuerungen mit der frischen Software Einzug halten werden. Dazu gehören beispielsweise zusätzliche Optionen in den Schnelleinstellungen, über die Ihr die Auswahlmenüs für WLAN und Bluetooth erreichen könnt. Außerdem werden in den Schnelleinstellungen einige Icons durch neue ersetzt.

Globaler Release kann jederzeit starten

Dem Bericht zufolge startet Sony den Release neuer Software-Updates in Japan für gewöhnlich erst einige Zeit später als in anderen Teilen der Welt. Die Ankündigung der Software-Aktualisierung für Xperia Z3- und Xperia Z2-Geräte in Japan lässt vermuten, dass der Hersteller hier für ausgeglichenere Verhältnisse sorgen möchte. Der internationale Release des Updates auf Android 5.1.1 könnte aber dennoch schon vor dem Rollout in Japan und damit im Grunde jederzeit beginnen.

Das Build mit der Version 23.4.A.0.546 und Android 5.1.1 soll laut dem kürzlich entdeckten Zertifizierungsbericht für insgesamt fünf Sony-Geräte erscheinen. Hierzu zählen die Smartphones Xperia Z3, Xperia Z3 Compact und Xperia Z2 sowie die Sony-Tablets Xperia Z3 Tablet Compact und Xperia Z2 Tablet.


Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram arbei­tet an neuer "Favo­ri­ten"-Liste für mehr Privat­sphäre
Christoph Groth
Bei Instagram teilt Ihr besondere Fotos auf Wunsch bald nur mit Euren engsten Freunden
Mehr Kontrolle beim Teilen: Instagram testet eine neue Favoriten-Liste, mit der sich Inhalte nur für bestimmte Personen freigeben lassen.
Pixel 2: Specs offen­bar gele­akt
Christoph Groth4
Naja !6Das Google Pixel 2 als inoffizielles Konzept
Wie es scheint, sind die Specs des Pixel 2 geleakt – sowohl der kleinen als auch der großen Ausführung.
iPhone 8: So würde es mit einge­schal­te­tem Display ausse­hen
Christoph Groth1
Her damit !27Ein iPhone-8-Dummy wirkt mit etwas Bastelaufwand gleich viel anschaulicher
Wie würde das iPhone 8 mit eingeschaltetem Display aussehen? Ein Bastler hat einen Dummy genommen, um die Antwort in einem Video zu präsentieren.