Xperia Z5: Sony-Teaser verrät Starttermin seiner IFA-Pressekonferenz

Her damit !58
Am Mittwoch, den 2. September, stellt Sony Neuzugänge der Xperia-Familie vor
Am Mittwoch, den 2. September, stellt Sony Neuzugänge der Xperia-Familie vor(© 2015 Twitter/sonyxperia)

Kaum hat Sony das Xperia Z5 mit einem ersten Teaser für die IFA angekündigt, da folgt schon der nächste Hinweis: Der offizielle Twitter-Kanal der Xperia-Reihe hat ein Bild gepostet, das den konkreten Termin nebst Veranstaltungszeitpunkt nennt, versehen mit dem Hashtag #SonyIFA. Eine Woche müsst Ihr Euch demnach noch gedulden.

"Noch 7 Tage... Nehmt an der Zukunft der Xperia Evolution am 02.09.15 teil. #SonyIFA", so der Tweet des Unternehmens im Wortlaut. Auch hier findet sich noch mal die Aufforderung, am 2. September dabei zu sein – sowie die konkrete Uhrzeit: Um 16:45 Uhr Mitteleuropäischer Zeit soll die Enthüllung beginnen, Sony gibt also bereits unsere Zeitzone an. Kein Wunder, findet die IFA doch in Berlin statt.

Wird das Xperia Z5 ein spezialisiertes Kamera-Smartphone?

Das Teaser-Bild zeigt ein Pärchen, das gerade dabei ist, ein Foto zu knipsen. Bereits im vorigen Teaser deutete Sony besondere Kamera-Fähigkeiten an. "Größerer Fokus", lautete das Schlagwort, was offenbar absichtlich zweitdeutig ist: Zum einen spielt es auf einen verbesserten Kamera-Fokus an, zum anderen auf ein Smartphone, das keine eierlegende Wollmilchsau ist, sondern sich mit der guten Kamera auf ein bestimmtes Feature spezialisiert.

Allerdings könnte Sony gleich mehrere neue Geräte zur IFA mitbringen und außer dem Xperia Z5 noch einen kleinen und einen großen Ableger präsentieren, das Xperia Z5 Compact sowie das Xperia Z5 Plus, auch wenn der Teaser keines der Modelle beim Namen nennt. Offizielle Aufnahmen der Hardware gibt es zwar noch nicht, dafür aber geleakte Fotos sowie Bilder eines Dummies.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 11 ist auf Hälfte aller iPho­nes und iPads instal­liert
Christoph Lübben1
iOS 11 ist wohl auf den meisten aktiven iPhone-Modellen installiert
iOS 11 hat die Oberhand gewonnen: Das neue Betriebssystem ist mittlerweile auf über 50 Prozent der iPhones und iPads installiert.
Huawei arbei­tet offen­bar an falt­ba­rem Smart­phone
Francis Lido
Im Rahmen der Mate-10-Pro-Vorstellung kündigte Huawei offenbar ein faltbares Smartphone an
Anfang der Woche waren alle Augen auf das Mate 10 gerichtet. Abseits des Rampenlichts sprach Huawei in München über ein faltbares Smartphone.
Bast­ler zeigt: So machst Du aus einem iPhone 6s ein iPhone X
Michael Keller
iPhone 6 und iPhone X
Ihr habt ein iPhone 6 oder 6s, wollt aber gerne ein iPhone X? Ein YouTuber zeigt Euch, wie Ihr den Umbau mit entsprechendem Zubehör bewerkstelligt.