Xperia Z5 und Z3 Plus erhalten Bluetooth-Update und Bugfixes

Her damit !8
Das Xperia Z5 erhält derzeit offenbar ein weiteres Update
Das Xperia Z5 erhält derzeit offenbar ein weiteres Update(© 2015 CURVED)

Knapp anderthalb Monate nach dem letzten Update für das Xperia Z5 erhält das Top-Smartphone nun erneut eine Software-Aktualisierung. Der Rollout findet gleichzeitig für das Xperia Z3 Plus statt, wie das Xperia Blog meldet. Neben Bugfixes bringt der Download vor allem Änderungen für den Bluetooth-Dienst.

Die Build-Nummer des Updates lautet 32.2.A.0.253, während in den Einstellungen weiterhin Android 6.0.1 Marshmallow angezeigt wird. Das Update soll unter anderem die Verbindung mit anderen Geräten via Bluetooth verbessern. Wie groß der Download ist, weiß Xperia Blog noch nicht zu berichten. Wie es scheint, ist der Rollout für das Xperia Z5 und Z3 Plus zunächst nur auf bestimmte Regionen beschränkt.

Das Xperia Z5 wird Opa

Screenshots deuten darauf hin, dass der Tipp für das Update von einem schwedischen Nutzer stammt. Ob und wann die Verteilung des Updates hierzulande stattfindet, bleibt offen. Sollte es Euer Xperia Z5 oder Z3 Plus erreichen, lasst es uns doch in den Kommentaren wissen. Neben dem Update arbeitet Sony offenbar bereits fleißig an neuen Geräten. So deutet sich bereits ein Nachfolger des Xperia X Performance an, das seinerseits gerade erst als Nachfolger des Z5 in Deutschland erschienen ist.

Das noch namenlose Gerät ist in einem Benchmark aufgetaucht und entspricht von den Specs her ungefähr dem aktuellen Premium-Smartphone. Der Schluss liegt nahe, dass die offizielle Ankündigung im Rahmen der diesjährigen IFA erfolgen wird, die im September 2016 stattfindet. Eines steht aber bereits fest: Die Flaggschiff-Reihe hat inzwischen ein "X" im Namen statt wie zuvor ein "Z".


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen3
Her damit !5Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten
Naja !10Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.
Face­book: Android-Version erlaubt nun Video-Uploads in HD
Auch mit einem Android-Smartphone sind bald Uploads von HD-Videos möglich
HD für Android: Ein ausrollendes Update soll endlich den Video-Upload in hoher Qualität ermöglichen. Auch eine Rahmen-Funktion soll demnächst kommen.