ZUK Z2 Pro mit 6 GB RAM, Snapdragon 820 und 10 Fitness-Sensoren vorgestellt

Her damit !52
Das ZUK Z2 Pro ist ein Android-Smartphone der Spitzenklasse
Das ZUK Z2 Pro ist ein Android-Smartphone der Spitzenklasse(© 2016 Zuk)

Die Lenovo-Tochter ZUK hat das ZUK Z2 Pro vorgestellt: Bei dem Smartphone handelt es sich um ein vollwertiges Spitzenklasse-Gerät, das mit einem schnellen Snapdragon 820-Prozessor ausgestattet ist, dem riesige 6 GB RAM und 128 GB interner Speicher zur Seite stehen, wie GizChina berichtet. Auch die anderen technischen Daten können sich sehen lassen.

So besitzt das ZUK Z2 Pro einen 5,2-Zoll-Super-AMOLED-Bildschirm, der Inhalte in Full HD anzeigt. Eine leichte Wölbung des Displays nach außen soll dem Nutzer zudem ein verbessertes Bediengefühl vermitteln. Auf der Rückseite befindet sich eine 13-MP-Kamera mit lichtstarkem Objektiv (f/1.8) nebst optischem Bildstabilisator, während die auf der Vorderseite immerhin noch Selfies mit 8 MP aufnehmen kann. Außerdem bietet das Smartphone außer 4K-Video auch einen sogenannten "Live Photo"-Modus, bei dem ein Bild zusammen mit einer kurzen Filmsequenz abgespeichert wird, was an die Live Photos des iPhone 6s erinnert.

Android-Smartphone mit iCloud-Unterstützung

Doch das ist nicht die einzige Gemeinsamkeit des ZUK Z2 Pro mit iPhones: Ab Werk unterstützt das Gerät als erstes Android-Smartphone auch den iCloud-Service. Ob dies mit dem Segen Apples einhergeht, ist nicht bekannt. Auch ist nicht ganz klar, welche Daten genau das Gerät mit der Cloud abgleicht, oder ob vielleicht sogar nur die Web-Festplatte iCloud Drive unterstützt wird.

Das Smartphone bietet außerdem einen 3100-mAh-Akku, der sich über die Qualcomm-Technologie QuickCharge 3.0 besonders flott aufladen lässt. Der Fingerabdrucksensor soll innerhalb von nur 0,1 Sekunden erkennen können, ob der Nutzer Zugangsberechtigung hat. Ganze zehn Fitness-Sensoren trägt das Gerät in sich und soll so beispielsweise erkennen, ob der Besitzer geht, läuft oder klettert. Trotz der verbauten Spitzentechnik soll das ZUK Z2 Pro vergleichsweise günstig zu haben sein: Der Hersteller will das Gerät für umgerechnet 417 Dollar in China anbieten. Ob und wann es auch hierzulande zu haben sein wird, ist noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5 und G5 Plus erhal­ten Update auf Android Oreo
Michael Keller
Peinlich !6Moto G5 und G5 Plus sind im April 2017 erschienen
Android Oreo rollt langsam aus: In ersten Regionen steht das Update für das Moto G5 und das G5 Plus nun zur Verfügung.
Moto­rola One ist offi­zi­ell: Das Mittel­klasse-Smart­phone mit Notch
Lars Wertgen1
Das Motorola One hat eine Notch.
Das Motorola One ist ein Mittelklasse-Smartphone mit etwas älterem Prozessor. Gepunktet wird dafür mit Preis, Android-Updates und Sicherheitspatches.
Konkur­renz für Echo Show: Erstes "Smart Display" mit Google Assi­stant
Guido Karsten1
Das Lenovo Smart Display arbeitet mit dem Google Assistant.
Eigentlich sollte das Lenovo Smart Display schon im April erscheinen. Nun kann der Angriff auf Amazons Echo Show aber beginnen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.