Bose AE2i Audio Headphones: Gerüchte, News und Fotos

Verfügbar seit Sep 2012

Die besten Kopfhörer sind solche, die der Nutzer fast gar nicht bemerkt: Dieser Anforderung werden die Bose AE2i Audio Headphones in vollem Umfang gerecht. Für zu Hause oder unterwegs sind die Kopfhörer zum Hören von Musik eine gute Wahl.

Die Kopfhörer sind ganz bewusst auf Nutzer von MP3-Playern und Smartphones zur Audiowiedergabe ausgerichtet – vor allem Inhaber von Apple-Geräten gehören zum Zielpublikum des US-amerikanischen HiFi-Herstellers. Das zeigt sich im Design, aber auch in der Bedienung: Über die Fernbedienung im Kopfhörerkabel können Apple-Nutzer mit drei Reglern Einfluss auf die Lautstärke und die Start- und Pause-Funktion nehmen. Außerdem ist es möglich, über das integrierte Mikrofon Gespräche anzunehmen, ohne das Mobiltelefon selbst berühren zu müssen.

Tragekomfort und Klang

Der Klang ist gleichzeitig satt und ausgeglichen, sodass die Bose AE2i Audio Headphones unabhängig vom Genre der abgespielten Musik einen guten Sound liefern. Auch für Hörspiele sind die Kopfhörer geeignet. Dazu kommt die gute Abschirmung von Außengeräuschen, wodurch die abgespielte Musik noch besser zur Geltung kommt.

Die Kopfhörer können aufgrund ihres unauffälligen Äußeren auch hervorragend für unterwegs genutzt werden. Für den Einsatz im Freien spricht außerdem, dass die Kopfhörer einen hohen Tragekomfort aufweisen: Die ergonomische Form passt sich der individuellen Form des Kopfes an; gleichzeitig weisen die Bügel eine Polsterung auf, wodurch Ihr die Kopfhörer kaum spürt.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerBose
Fernbedienungja
FormfaktorOver-ear
ABMESSUNGEN (HÖHE X BREITE X TIEFE)191 x 152 x 38 mm
Gewicht140 g
Farbeschwarz, weiß
Alle passenden Tipps
Das iPad (2018) ist schnell eingerichtet – wenn ihr wisst, was ihr tun müsst
iPad 2018 einrich­ten: So macht ihr das Apple-Tablet start­klar
Christoph Lübben

Das iPad (2018) einrichten: Wir erklären euch die Schnellstart-Funktion und worauf ihr bei der Einrichtung achten solltet.

Der Google Assistant ist unter anderem in den Google-Home-Lautsprecher integriert
Google Assi­stant: So löscht ihr eure Sprach­auf­nah­men
Sascha Adermann

Der Google Assistant speichert jeden eurer Sprachbefehle. Wir verraten, was Google mit euren Daten macht und wie ihr eure Sprachaufnahmen löscht.

Das iPad (2018) bietet euch einige Funktionen, die ihr womöglich noch gar nicht kennt
Tipps für das Apple iPad 2018: So holt ihr mehr aus eurem Tablet heraus
Christoph Lübben

Wir kennen praktische Tipps und Tricks für das iPad (2018): So nutzt ihr Multitasking, Drag and Drop und Wischgesten.

Ohne Tastatur könnt ihr Eingaben auf dem iPad (2018) nur mit Finger und Stift machen
Tasta­tur für iPad 2018: So wird das Tablet mehr zu einem Compu­ter
Christoph Lübben

Euer iPad (2018) bietet euch noch mehr Möglichkeiten, wenn ihr es mit einer Tastatur verwendet. Welche Arten von Keyboards es gibt, erfahrt ihr hier.

Es gibt günstigere Stifte für das iPad (2018) als den Apple Pencil (Bild)
iPad (2018) Stift-Alter­na­ti­ven: Was ihr außer dem Apple Pencil nutzen könnt
Francis Lido

Ihr besitzt ein iPad (2018) und der Apple Pencil ist euch zu teuer? Wir stellen euch interessante Stylus-Alternativen vor.

Leuchtet der Ring blau, zeichnet Alexa euren Befehl auf
Alexa: So löscht ihr eure Sprach­auf­nah­men bei Amazon
Christoph Lübben

Sprachbefehle an euren Amazon Echo wandern in die Cloud. Wie ihr die Aufzeichnungen in der Alexa-App löschen könnt, erklären wir euch.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.