Bose SIE2 Sport Headphones: News und Fotos

Verfügbar seit Sep 2012

Guter Klang und fester Halt: Die Bose SIE2 Sport Headphones sind für aktive Menschen geeignet, die beim Sport nicht auf hohe Klangqualität verzichten wollen. Dank der von Bose patentierten StayHear-Technologie mit Aufsätzen in drei Größen bleiben die Stecker auch bei Bewegung sicher im Ohr.

Die Abmessung der Kopfhörer beträgt 838 x 25 x 19 Millimeter bei einem Gewicht von nur 18 Gramm. Kopfhörer und Aufbewahrungstasche sind schweiß- und wetterfest und halten auch größerer Belastung stand. Dazu trägt auch das kurz gehaltene Verbindungskabel bei, das bei Bedarf verlängert werden kann. Die Gerätefarbe der Bose SIE2 Sport Headphones ist Grün.

Extra-Modell für Apple-Geräte

Die im Kabel integrierte Inline-Fernbedienung und das Mikrofon ermöglichen einen Headset-Betrieb mit den meisten MP3-Playern und Smartphones; wer ein Apple-Gerät besitzt, muss für etwa 30 Euro mehr das Modell SIE2i kaufen. Dieses ist in den Farben Grün oder Orange erhältlich. Beide Modelle enthalten die TriPort Acoustic-Technologie, die eine Musikwiedergabe mit natürlichem Klang gewährleisten sollen.

Im Lieferumfang enthalten sind außer den Kopfhörern selbst drei Ohraufsätze, ein Halteclip, ein 533 Millimeter langes Verlängerungskabel sowie eine Arm-Tasche für das Abspielgerät von der Marke Reebok in der Farbe der Kopfhörer. Die Bose SIE2 Sport Headphones sind seit dem dritten Quartal 2012 erhältlich. Bei der Einführung kosteten sie etwa 120 Euro. Das Modell Bose SIE2i Sport Headphones für den Betrieb mit Apple-Geräten kostete bei der Einführung etwa 150 Euro.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerBose
Fernbedienungja
FormfaktorIn-ear
ABMESSUNGEN (HÖHE X BREITE X TIEFE)25 x 19 x 10 mm
Farbegranit-grün
StatusAusverkauft
Alle passenden Tipps
Smarte Lampen von Ikea Tradfri könnt ihr mit Google Home steuern
Google Home: Smarte Lich­ter von Ikea Trad­fri einrich­ten und steu­ern
Christoph Lübben

Ihr habt smarte Leuchten von Ikea Tradfri? Ihr könnt diese mit Google Home verbinden und per Sprache steuern. Wir erklären, was ihr tun müsst.

Siri unterstützt euch unter anderem auf Smartphones wie dem iPhone X
Nütz­li­che und witzige Siri-Befehle für iPhone, HomePod und Co.
Lars Wertgen

Apples Sprachassistenz erleichtert euch den Alltag und kann auch witzig sein: Diese Siri-Befehle sind entweder produktiv oder komisch.

Auch der kleine Google Home Mini kann zum Telefonieren verwendet werden
Tele­fo­nie­ren mit Google Home: So funk­tio­nie­ren Anrufe mit dem Laut­spre­cher
Guido Karsten

Mit Google Home und Google Home Mini lässt sich auch telefonieren. Nötig sind nur ein paar Einstellungen in der App auf eurem Smartphone.

Alexa-Spiele machen auch mit älteren Echo-Geräten Spaß
Amazon Alexa: Diese Spiele machen auf eurem Echo Spaß
Sascha Adermann

Alexa hat Spiele für nahezu jeden Geschmack. Die Auswahl an Skills umfasst spannende Abenteuerspiele, lockere Partyspiele und lustige Ratespiele.

Euer Google Home versteht viele Kommandos. Einige haben wir für euch zusammengetragen
Google Home: Diese Assi­stant-Befehle soll­tet ihr kennen
Christoph Lübben

Ein Google Home bietet euch viele Möglichkeiten. Wir haben einige lustige und praktische Sprachbefehle für den Google Assistant gesammelt.

Google Home unterstützt nicht nur Streaming-Dienste mit Abo-Gebühren
Google Home: So spielt ihr eigene Musik ab
Guido Karsten

Mit Google Home könnt ihr auch eure eigene Musik hören und nicht nur die von Streaming-Diensten. Besonders einfach ist das durch Google Play Music.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.