Galaxy A51 vs. A71: Vergleich der aktuellen Samsung-Mittelklasse

Her damit65
Samsung Galaxy A51 und A71 im Vergleich: Optisch ist kaum ein Unterschied feststellbar
Samsung Galaxy A51 und A71 im Vergleich: Optisch ist kaum ein Unterschied feststellbar(© 2020 CURVED)

Mit dem Galaxy A51 und A71 will Samsung den Erfolg der beliebten Vorgängermodelle fortsetzen. Worin unterscheiden sich die beiden neuen Mittelklasse-Smartphones genau?

2019 konnte Samsung mit dem Galaxy A50 nicht nur uns in der CURVED-Redaktion begeistern: In Deutschland war das Mittelklasse-Handy mit dem Top Preis-Leistungs-Verhältnis ein echter Bestseller. Das hat auch unsere Redakteurin Viktoria überzeugt, doch stand sie vor einer schwierigen Entscheidung: A50 oder A70? Letztlich haben die etwas kompaktere Größe und der geringere Preis des A50 überzeugt.

Galaxy A51: Samsungs bestes Mittelklasse-Modell?(© 2020 CURVED)

Nun müssen beide Samsung-Galaxy-Smartphones große Fußstapfen füllen. Was an dieser Stelle schon mal gesagt werden kann: In Sachen Größe und Preis führen die Nachfolger die Tradition der A-Reihe fort – das A51 fällt etwas kleiner und günstiger aus als das A71. Und um wie viel kleiner genau?

Inhaltsverzeichnis:

Galaxy A51 vs. A71: Display, Größe und Akku

Das Samsung Galaxy A51 bringt es auf 6,5 Zoll Bildschirmdiagonale, während das A71 mit 6,7 Zoll etwas größer ist. Beide kommen mit Super AMOLED Infinity-O Display, haben also die Frontkamera im Punch Hole versteckt. Die Bildschirme lösen in Full HD+, also mit 2400 x 1080 Pixeln auf – das ist ein Punkt für das A51, weil die Pixeldichte somit höher ist. Sprich: Bildschirminhalte sehen beim kleineren Gerät theoretisch minimal schärfer aus. In der Praxis sollte das aber nicht wirklich auffallen.

Das Samsung Galaxy A51 hat ein tolles OLED-Display(© 2020 CURVED)

Das A51 bringt durch die geringeren Maße auch etwas weniger Gewicht auf die Waage: 172 Gramm sind heute im Normalbereich für ein Smartphone, das A71 ist aber mit 179 Gramm nicht wesentlich schwerer. Zwar ist das Galaxy A71 höher und breiter, doch das A51 auch geringfügig dicker.

Eine Nummer größer: das Galaxy A71(© 2020 Samsung)

Der Akku im A51 hat eine Kapazität von 4.000 mAh, im A71 sind es gleich satte 4.500 mAh. Beides sollte euch aber gut über den Tag bringen. Geladen wird beim kleineren Mittelklasse-Smartphone mit 15 Watt, beim A71 sorgt das Fast Charging mit 25 Watt für neue Power.

Galaxy A71 und A51 Kamera: Gibt es Unterschiede?

In beiden Mittelklasse-Smartphones verbaut Samsung eine 32-MP-Frontkamera, auf der Rückseite befinden sich jeweils vier Linsen: Sowohl beim A51 als auch beim A71 ist ein Ultraweitwinkel-Objektiv mit 12 MP verbaut, das 123 Grad Sichtbereich einfängt. Dazu kommen bei beiden Geräten ein 5-MP-Makro-Objektiv für Nahaufnahmen und je eine 5-MP-Bokeh-Linse für den Live-Fokus-Effekt – wie Samsung die Tiefenunschärfe bezeichnet.

Den größten Unterschied macht bei den beiden Galaxy-Smartphones die Hauptkamera: Beim A51 bietet die Weitwinkellinse 48 MP, beim A71 sind satte 64 MP am Werk. Allerdings gibt es nur im Galaxy A51 einen optischen Bildstabilisator. Wie sich die beiden Kameras in der Praxis schlagen, könnt ihr im entsprechenden Test nachlesen:

Seitdem haben sich die Kameras übrigens noch verbessert. Denn Samsung hat dem Galaxy A51 und dem A71 via Update nachträglich Features spendiert, die es zunächst nur in Premium-Geräten des Herstellers gab. So steht euch nun auch auf den Mittelklasse-Smartphones etwa ein vollwertiger Pro-Modus (für Fotos) oder das praktische Single-Take-Feature zur Verfügung.

Galaxy A51: Der Pro-Modus (l.o.) hat seine Bezeichnung nun endlich verdient(© 2020 CURVED)

Leistung und Speicher

Bei der Leistung gibt es auch kleine Unterschiede. Das A51 kommt mit einem Octa-Core-Cipsatz (Exynos 9611) mit vier 2,3 Gigaherz- und vier 1,7 Gigaherz-Kernen , während im Herzen des A71 ein Qualcomm Snapdragon 730 mit zwei 2,2 Gigaherz- und sechs 1,8 Gigaherz-Kernen schlägt.

Das A51 hat mit 4 Gigabyte weniger Arbeitsspeicher als das größere A71, das mit 6 Gigabyte RAM aufwartet. Beide Smartphones bieten im Alltag genügend Power, für grafisch anspruchsvolle Anwendungen wie etwa Mobile Games ist das Galaxy A71 aber etwas besser geeignet.

Platz für Apps, Fotos, Videos und Musik ist auf beiden Geräten mehr als ausreichend vorhanden. Der interne Speicher ist jeweils 128 GB groß und kann mit einer microSD-Karte günstig um bis zu 512 GB erweitert werden.

Gemeinsamkeiten und Preisunterschied

Ansonsten sind sich die beiden Mittelklasse-Smartphones auf dem Papier sehr ähnlich. Die Quad-Kamera auf der Rückseite ist im rechteckigen Design verbaut – wie es bei Samsung-Smartphones 2020 häufiger der Fall ist.

Der Fingerabdrucksensor befindet sich im Display, die Entsperrung ist auch per Gesichtserkennung möglich und es gibt einen 3,5-mm-Klinkenanschluss für Kopfhörer. Auch sehr positiv: Samsung verbaut in beiden Smartphones nicht den Hybrid-SIM-Slot, bei dem ihr euch zwischen zweiter SIM-Karte oder Speichererweiterung entscheiden müsst. Stattdessen könnt ihr bei beiden Geräten zwei SIM-Karten und eine microSD-Karte einlegen.

Beide Smartphones gibt es in Schwarz, Weiß und Blau mit "Prism Crush"-Effekt. Als Preis für das Galaxy A51 gibt Samsung 369 Euro an, für das Samsung Galaxy A71 ruft der Hersteller offiziell 469 Euro auf. Inzwischen sind die Mittelklasse-Handys aber auch schon deutlich günstiger zu finden.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A51 im Test: Viel Spaß für unter 300 Euro?
Christoph Lübben
UPDATEHer damit24Das Samsung Galaxy A51 in unserer Review: Wir kennen nun die Stärken und Schwächen des günstigen Handys.
8.9
Das Samsung Galaxy A51 im Test: Wir haben den Mittelklasse-Bestseller noch einmal genauer unter die Lupe genommen. Lohnt sich der Kauf?
iPhone 11: Wo Apple Samsung 2020 abge­hängt hat
Christoph Lübben
Gefällt mir20Das iPhone 11 hat sich 2020 bislang sehr gut verkauft. Sogar besser als sein Vorgänger.
Samsung vs. Apple: Beide Unternehmen gehören zu den Top-Herstellern für Smartphones. Doch in einer Kategorie liegen die iPhones deutlich vorne.
Galaxy A51 und A71: Diese tollen Funk­tio­nen bringt euch das neueste Update
Guido Karsten
Her damit10Das Update auf One UI 2.1 bringt eurem Galaxy A51 (Bild) oder Galaxy A71 einige neue Tricks bei.
Mit dem Update auf One UI 2.1 erhalten Galaxy A51 und Galaxy A71 viele neue Funktionen. Einige gab es bislang nur auf teuren High-End-Smartphones.