Apple Watch: So könnt Ihr das Beenden von Apps unter watchOS erzwingen

Nicht immer laufen die Apple Watch-Apps reibungslos
Nicht immer laufen die Apple Watch-Apps reibungslos(© 2016 CURVED)

Wie auf anderen Plattformen auch, kann es vorkommen, dass Anwendungen auf der Apple Watch nicht mehr ordentlich laufen und plötzlich einfrieren. Auf dem Tablet oder Smartphone könnt Ihr Anwendungen schnell schließen und neu starten; auf der Smartwatch verhält es sich nicht anders. Wir erklären Euch, wie Ihr das Beenden einer App auf Apples Wearable vornehmt.

Zweimal Tippen reicht

Apple-Nutzer kennen von iPhone, iPad, Mac oder sogar Apple TV die Möglichkeit, eingefrorene oder stockende Anwendungen rasch schließen zu können. Auf der Apple Watch gibt es die Option ebenfalls. Unter watchOS ist es jedoch etwas aufwendiger, die Apps zum Beenden zu zwingen. Auf der Smartwatch sind die Knöpfe und Auswahlmöglichkeiten im Vergleich zum Smartphone und Tablet schließlich etwas limitiert.

Wenn eine App unter watchOS nicht reibungslos läuft, drückt Ihr für etwa zwei Sekunden den seitlichen Schalter, sodass die gewohnte "Herunterfahren"-Maske angezeigt wird. Wichtig: Die eingefrorene Anwendung muss offen sein. Drückt jetzt ebenfalls für einige Augenblicke die digitale Krone. Die App wird heruntergefahren und Ihr kehrt automatisch auf den Startbildschirm zurück, auf dem Euch alle Anwendungen der Apple Watch angezeigt werden. Die Applikation, die nicht rund lief, kann bei Bedarf jetzt neu gestartet werden – dieses Mal hoffentlich, ohne Probleme zu bereiten.

Zusammenfassung:

  • Auch auf der Apple Watch kann es passieren, dass Apps plötzlich einfrieren
  • Mit zwei Handgriffen könnt Ihr das Problem lösen
  • Um eine Anwendung zum Beenden zu zwingen, muss sie auf dem Display geöffnet sein
  • Haltet den seitlichen Knopf für etwa zwei Sekunden gedrückt. Dann taucht der Bildschirm auf, über den Ihr sonst die Apple Watch herunterfahrt
  • Tippt nun ebenfalls für etwa zwei Sekunden auf die digitale Krone
  • Die Apps wird nun beendet und Ihr gelangt zum Startbildschirm zurück, auf dem Euch eine App-Übersicht angezeigt wird
  • Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr aus der Anzeige die Anwendung erneut starten

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch: Spotify ist nun über Siri bedien­bar
Francis Lido
Seit 2018 gibt es Spotify auch für die Apple Watch
Dank Siri-Support wird Spotify auf der Apple Watch komfortabler. Die Sprachassistentin erfüllt nun eure Musikwünsche.
iPho­nes künf­tig nicht nur wasser­dicht – sondern unter Wasser nutz­bar?
Claudia Krüger
Könnt ihr euer iPhone bald unter Wasser nutzen?
Neues Apple-Patent: Könnt ihr euer iPhone zukünftig auch unter Wasser nutzen? Offenbar hat Apple die Möglichkeit in Entwicklung.
iPhone SE statt iPhone 9: Erfolgt die Ankün­di­gung schon heute?
Michael Keller
Wie das iPhone 7 (Plus) soll auch das iPhone SE in Rot erhältlich sein
Stellt Apple das neue günstige iPhone schon am 3. April vor? Gerüchten zufolge soll das Gerät unter dem Namen "iPhone SE 2020" erscheinen.