Galaxy S24 Größe im Vergleich: Alle Modelle auf einen Blick

Galaxy S24 Modelle
Von links nach rechts: Galaxy S24, S24 Plus und S24 Ultra (© 2024 Samsung )
Update

Samsung hat die Galaxy S24-Reihe im Januar 2024 enthüllt. Neben dem S24 hat das Unternehmen auch das S24 Plus und das Galaxy S24 Ultra offiziell gemacht. Hier erfahrt ihr, wie sich die Galaxy-S24-Modelle in ihrer Größe unterscheiden und was sie an Gewicht auf die Waage bringen.

Inhaltsverzeichnis:

Galaxy S24 Größe: Kompaktes Top-Modell

Das Galaxy S24 ist das kleinste Modell der Reihe, aber keineswegs zu unterschätzen. Mit einer Größe von 147 x 70,6 x 7,6 mm und einem Gewicht von 167 Gramm ist es für Freunde der Einhandbedienung ideal – und bietet dennoch viel High-End-Technik. Besonders hervorzuheben ist das Gewicht – das Handy ist das mit Abstand (und spürbar) leichteste Modell der S24-Reihe.

  • Display: 6,2 Zoll
  • Maße: 147 x 70,6 x 7,6 mm
  • Gewicht: 167 g

Galaxy S24 Plus Größe: Gewachsenes Basismodell

Für diejenigen unter euch, die ein größeres Display bevorzugen, ist das Galaxy S24 Plus genau richtig. Es misst 158,5 x 75,9 x 7,7 mm und bringt 196 Gramm auf die Waage.

  • Display: 6,7 Zoll
  • Maße: 158,5 x 75,9 x 7,7 mm
  • Gewicht: 196 g

Galaxy S24 Ultra Größe: Mehr geht nicht

Das Galaxy S24 Ultra ist das große Flaggschiff der Serie und beeindruckt mit seinen Maßen von 162,3 x 79,0 x 8,6 mm. Das Gewicht von 232 Gramm liegt aber merklich über den beiden anderen S24-Modellen.

  • Display: 6,8 Zoll
  • Maße: 162,3 x 79,0 x 8,6 mm
  • Gewicht: 232 g

Preis jetzt prüfen: Das Galaxy S24 Ultra bei o2

Galaxy S24 Modelle
Hier seht ihr noch einmal die Größe der Galaxy-S24-Modelle im Vergleich (© 2024 Samsung )
Samsung Galaxy S23, S23+ und S23 Ultra Kameras
Und hier könnt ihr noch einmal einen Blick auf Samsung Galaxy S23, S23 Plus und S23 Ultra werfen. Ihr seht: Viel hat sich bei den Größenunterschieden nicht getan. (© 2023 CURVED )

Größenvergleich mit Galaxy-S23-Reihe

Die Maße haben sich im Vergleich zur Größe der S23-Reihe kaum verändert. Das Galaxy S24 und das S24 Plus sind in der Display-Diagonale allerdings jeweils um 0,1 Zoll gewachsen. Damit bieten die zwei Smartphones eine minimal größere Bildfläche als ihre Vorgänger. Das Galaxy S24 Ultra bietet hingegen die gleiche Displaygröße wie das S23 Ultra. Zum besseren Vergleich hier noch einmal die Maße der S23-Reihe inklusive der Nachfolger:

Basismodelle:

  • Samsung Galaxy S23: 146,3 x 70,9 x 7,6 mm
  • Samsung Galaxy S24: 147 x 70,6 x 7,6 mm

Plus-Modelle:

  • Samsung Galaxy S23 Plus: 157,8 x 76,2 x 7,6 mm
  • Samsung Galaxy S24 Plus: 158,5 x 75,9 x 7,7 mm

Ultra-Modelle:

  • Samsung Galaxy S23 Ultra: 163,4 x 78,1 x 8,9 mm
  • Samsung Galaxy S24 Ultra: 162,3 x 79,0 x 8,6 mm

Fazit

Wirklich viele Neuerungen könnt ihr bei der Größe der S24-Reihe nicht erwarten. Samsung hat hier lediglich minimale Anpassungen gemacht. Die Smartphones bringen lediglich ein etwas schlankeres Gehäuse mit. Dazu ist zumindest bei zwei Modellen das Display etwas gewachsen. Abgesehen davon zeigen sich die Unterschiede eher bei Punkten wie Kameraqualität und Leistung.

Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema