Hörspiel für Kinder auf YouTube gefunden: Das solltet ihr beachten

YouTube Kids filtert Inhalte und zeigt (in der Theorie) nur altersgerechte Videos
YouTube Kids filtert Inhalte und zeigt (in der Theorie) nur altersgerechte Videos(© 2017 YouTube)

Täglich werden auf YouTube Clips, Songs und Hörbücher mit einer Gesamtdauer von einer Milliarde Stunden abgespielt. Die Hauptzielgruppe liegt im Alter von 18 bis 34 Jahren. Aber auch die Jüngeren nutzen die Plattform. Es gibt für Android und iOS sogar eine extra Kinder-App. Eltern müssen allerdings aufpassen: Einige Videos sind nicht ganz für den Nachwuchs geeignet.

Kindergeschichten und Märchen genau prüfen

In YouTube Kids für Android und iOS sollen Inhalte eigentlich so gefiltert sein, dass Kinder nur die Videos und Hörspiele zu sehen und hören bekommen, die ihrem Alter entsprechen. Allerdings gibt es immer wieder Berichte über Lücken im System. Aufgebrachte Nutzer beschweren sich zum Beispiel über Episoden von Kinderserien, in denen plötzlich gewaltverherrlichende Inhalte auftauchen, die definitiv nicht für Kinder geeignet sind.

Bei den Clips und Hörbüchern dieser Sorte handelt es sich um Fake-Eintragungen, die durch Titel und Vorschaubild nur vorgeben, für kleine Kinder zu sein und es irgendwie durch die YouTube-Algorithmen ohne Sperrung geschafft haben. Das Unternehmen hat zwar bereits reagiert und entsprechende Inhalte entfernt, Eltern sollten dennoch lieber nicht blind auf die Filter des Milliardenkonzerns vertrauen und die Playlists der Kids im Schnelldurchlauf kurz selbst checken.

Von Harry Potter bis Bibi Blocksberg

Fernab von schaurigen Fakes gibt es auf YouTube ansonsten ein großes Angebot an Hörbüchern für Kinder. Mit nahezu jeder Suche dürftet ihr fündig werden und sowohl auf Titel stoßen, die für den jüngeren als auch älteren Nachwuchs gedacht sind. Einige Hörspiele dauern viele Stunden oder strecken sich über mehrere Folgen, während es auch kurze und knackige Geschichten gibt.

Unter den Hörbüchern findet ihr auch Titel wie "Siebenstein" und "Räuber Hotzenplotz", Storys von Astrid Lindgren oder die Märchen der Gebrüder Grimm. Außerdem sind "Harry Potter", "TKKG" und "Die drei Fragezeichen" vertreten. "Bibi Blocksberg" und "Benjamin Blümchen" fehlen ebenso nicht. Bevor ihr euch solche und andere Titel anhört, solltet ihr allerdings prüfen, wer das Material auf YouTube hochgeladen hat. In vielen Fällen wurden solche Inhalte ohne Kenntnis des Urhebers auf der Plattform veröffentlicht und verbreitet. Zudem kann es sein, dass die Titel von Dritten manipuliert worden sind und Inhalte enthalten, die für Kinder unerwünscht oder ungeeignet sind.

Hörspiel von YouTube downloaden

Im Internet finden sich zahlreiche kostenlose Web-Dienste, über die ihr die Tonspur eines YouTube-Videos lokal abspeichern könnt. Allerdings untersagt YouTube den Download in den eigenen Nutzungsbedingungen. Zudem solltet ihr, wie bereits erwähnt, hinterfragen, ob die Inhalte aus legaler Quelle stammen. Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr in dem Ratgeber von Marco.


Weitere Artikel zum Thema
Die belieb­tes­ten Apps welt­weit: Habt ihr diese Programme auf dem Handy?
Christoph Lübben
Sehr viele Nutzer haben Spotify und Facebook Messenger auf ihrem Handy installiert
Must-Have-Installationen für alle Smartphone-Besitzer? Eine Liste zeigt die weltweit beliebtesten Apps im 1. Quartal 2019.
Gratis-Netflix mit Werbung? Drei Vier­tel in Deutsch­land offen­bar dafür
Francis Lido
Weg damit !16Netflix bleibt bis auf Weiteres kostenpflichtig
Wünscht auch ihr euch ein Gratis-Netflix? Viele Nutzer wären für ein kostenloses Angebot bereit, Werbung in Kauf zu nehmen.
OnePlus 7 Pro: Deshalb sehen Netflix und YouTube beson­ders gut aus
Christoph Lübben
Das OnePlus 7 Pro hat ein deutlich besseres Display als sein Vorgänger (Bild: OnePlus 6T McLaren)
Das OnePlus 7 Pro kommt mit HDR10 Plus. Und auch Netflix sowie YouTube sollen auf dem Display des Top-Smartphones besser aussehen.