Instagram: So könnt Ihr Stories löschen

Instagram Stories werden nach 24 Stunden automatisch gelöscht
Instagram Stories werden nach 24 Stunden automatisch gelöscht(© 2016 CURVED)

Mit dem Stories-Feature von Instagram lassen sich Geschichten mit Bildern und Videos erzählen, die Eure Follower immer auf den neuesten Stand bringen. Ab und an kann es allerdings passieren, dass Euch eine Story doch nicht mehr gefällt oder diese sogar negative Reaktionen bei Euren Abonnenten auslöst. Womöglich hilft in solchen Fällen nur noch die Löschung des Materials. Wir erklären, was Ihr dafür tun müsst – mit unseren Tipps sind Eure Stories Geschichte.

Automatische Löschung

Zunächst solltet Ihr wissen, dass Eure Instagram Stories generell nicht für die Ewigkeit gedacht sind. Das Programm ist nämlich mit einem Feature versehen, das Eure Bilder- und Fotoserien automatisch von der Plattform löscht. 24 Stunden müsst Ihr warten, bevor sich Eure Story selber zerstört. Solltet Ihr einzelne Bilder oder Videos dennoch behalten wollen, könnt Ihr diese beispielsweise auf dem Smartphone sichern oder direkt auf Eurer Timeline veröffentlichen. Wie Ihr Stories erstellt und einzelne Bilder oder Videos daraus teilt, haben wir Euch bereits in einem anderen Ratgeber erklärt.

Stories manuell löschen

Solltet Ihr eine Bilder- und Videoserie vor Ablauf der 24 Stunden löschen wollen, ist das ebenfalls möglich. Tippt in der Hauptansicht von Instagram oben auf "Deine Story" und anschließend auf das "Drei-Punkte"-Icon unten rechts. Wählt nun "Löschen" aus, um das aktuell angezeigte Foto oder Video zu entfernen. Über diesen Weg löscht Ihr aber nur das jeweilige Bild, sodass Ihr alle weiteren Elemente letztendlich per Hand entfernen müsst. Sobald Ihr den letzten Bestandteil der Geschichte gelöscht habt, ist auch die Story verschwunden.

Zusammenfassung:

  • Stories löschen sich bei Instagram automatisch nach 24 Stunden
  • Solltet Ihr bestimmte Bilder oder Videos aus der Story behalten wollen, müsst Ihr diese vor Ablauf dieser Zeit auf Eurem Smartphone speichern oder auf Eurer Pinnwand teilen
  • Um Stories manuell zu löschen, öffnet Ihr Instagram und wählt "Deine Story" aus
  • Tippt unten rechts auf das "Drei-Punkte"-Icon und wählt "Löschen"
  • Bestätigt den Löschvorgang, um das angezeigte Element zu entfernen
  • Sobald alle Fotos und Videos gelöscht sind, verschwindet die Story selbst auch
Weitere Artikel zum Thema
Apple erklärt: So funk­tio­niert "Hey Siri" auf iPhone und Apple Watch
Christoph Lübben
Wenn Siri beim ersten Versuch nicht geweckt wird, hört Euer iPhone genauer hin
Die Technologie der Spracherkennung: Apple erklärt, was genau passiert, sobald Ihr "Hey Siri" zu iPhone, iPad oder Apple Watch sagt.
Bixby 2.0: Samsungs KI wird zur Alexa-Konkur­renz und kommt auf mehr Geräte
Michael Keller
Bislang ist Bixby auf Smartphones wie dem Galaxy S8 zu finden
Samsung hat offiziell Bixby 2.0 angekündigt. Der Assistent soll künftig besser zwischen Nutzern unterscheiden können und auf mehr Geräten laufen.
Ulti­mate Ears Blast und Megab­last vorge­stellt: Alexa mit Wumms to go
Felix Disselhoff
Bunt, groß, laut und nun smart: der Megablast von Ultimate Ears
Ultimate Ears hat seine tragbaren Lautsprecher smart gemacht: Blast und Megablast haben Alexa an Bord. Wir konnten auf der IFA schon reinhören.