Mit dem Galaxy S8 einen Screenshot machen

UPDATESupergeil !6
Mit dem Galaxy S8 könnt Ihr einfach einen Screenshot machen
Mit dem Galaxy S8 könnt Ihr einfach einen Screenshot machen(© 2017 CURVED)

Wie nehme ich mit dem Galaxy S8 einen Screenshot auf? Diese Frage stellen sich bestimmt viele Besitzer des Top-Smartphones von Samsung – sei es, um zum Beispiel Informationen zum Gerät selbst weiterzugeben oder einen Fahrplan unterwegs nicht wiederholt öffnen zu müssen. Wir erklären Euch, wie Ihr mit dem Galaxy S8 oder dem S8 Plus auf einfache Weise den Bildschirminhalt festhalten könnt.

Per Tastenkombination

Wie die meisten Smartphones bieten auch Galaxy S8 und S8 Plus eine Tastenkombination, um ein Bildschirmfoto aufzunehmen. Öffnet zunächst die App oder den Inhalt, den Ihr gerne festhalten möchtet. Anschließend haltet Ihr die Leiser-Taste und den Power Button gleichzeitig gedrückt. Sobald Ihr das typische Auslöser-Geräusch hört und der Bildschirm aufblitzt, ist der Screenshot fertig. Ihr findet die Aufnahme in der Galerie, im Datei-Browser "My Files" oder unter Google Fotos, falls Ihr diese App verwendet. Wenn Ihr den Screenshot über eine Kommandozeile oder ein Daten-Transfer-Werkzeug für Android finden wollt, müsst Ihr unter "/pictures/screenshots" nachsehen.

Bildschirmfoto per Wischgeste mit Handkante

Als Alternative zur oben genannten Tastenkombination bieten Euch Galaxy S8 und S8 Plus noch einen weiteren Shortcut: So könnt Ihr auch durch eine Wischbewegung einen Screenshot anfertigen. Dafür nehmt Ihr eine Hand und haltet sie neben das Display, sodass der Daumen vom Bildschirm weg zeigt. Die Ausgangshaltung sollte dann so aussehen, als wenn Ihr Euer Smartphone mit der Handkante, auf deren Seite sich der kleine Finger befindet, per Wischgeste von Staub befreien möchtet.

Anschließend wischt Ihr mit der ganzen Handkante über das Display. Auch hier sollte das Auslöser-Geräusch zu hören und ein Aufleuchten des Bildschirms zu sehen sein. Das Feature ist auf dem Smartphone ab Werk aktiviert. Wenn Ihr also keine Einstellung verändert habt und sich bei der Ausführung der Bewegung nichts tut, prüft am besten einmal, ob Ihr wirklich genau nach Anleitung verfahrt und probiert es noch einmal.

Scrollen und aufnehmen

Vielleicht möchtet Ihr einen Inhalt aufnehmen, der nicht auf den ganzen Bildschirm passt, zum Beispiel ein Menü oder einen Nachrichtenartikel, bei dem Ihr scrollen müsst. Mit dem Galaxy S8 ist es nicht erforderlich, dafür mehrere Screenshots aufzunehmen. Ihr könnt auch eine Scrollaufnahme erstellen, bei der am Ende ein großes Bild von allen Inhalten entsteht, über die Ihr hinweg scrollt.

Dafür nehmt Ihr einfach einen Screenshot mit einer der oben beschriebenen Methoden auf, also entweder per Handkante oder über die eingangs beschriebene Tastenkombination. Anschließend tippt Ihr auf den "Mehr aufnehmen"-Button am unteren Ende des Displays und fangt an zu scrollen. Das wiederholt Ihr so lange, bis Ihr alle Inhalte erfasst habt. Doch Achtung: Die Bildschirmfotos können schnell sehr groß werden, 6 bis 7 MB sind nicht unüblich. Möchtet Ihr sehr lange oder viele Webseiten auf diese Weise screenshotten, überprüft besser vorher, ob Euch genügend Speicherplatz zur Verfügung steht.

Zusammenfassung:

  • Mit dem Galaxy S8 und dem S8 Plus habt Ihr mehrere Möglichkeiten, um einen Screenshot aufzunehmen
  • Ihr könnt Power Button und Leiser-Taste gerückt halten, bis das Auslöser-Geräusch ertönt und das Display kurz aufleuchtet
  • Alternativ wischt Ihr mit der ganzen Hand über den Bildschirm – auch hier gibt es Geräusch und Blitz-Animation
  • Bevor Ihr die Wischgeste ausführt, müsst Ihr die Handkante auf der Seite des kleinen Fingers auf Euer Smartphone legen. Mit der flachen Hand lässt sich das Feature nicht auslöen
  • Bei Bedarf könnt Ihr auch scrollen und alle Bildschirmfotos auomatisch zu einer Aufnahme zusammenfügen. Dafür nutzt Ihr den "Mehr aufnehmen"-Button, nachdem das erste Bild erstellt wurde. Ihr erhaltet am Ende eine große Scrollaufnahme, die alles zeigt, was Ihr während des Scrollvorgangs gesehen habt
Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8 erhält Sicher­heits­up­date für Okto­ber 2018
Sascha Adermann1
In Kanada wird bereits das Sicherheitsupdate für Oktober 2018 für das Galaxy S8 verteilt
Das Sicherheitsupdate für Oktober 2018 erreicht das Galaxy S8 zuerst in Kanada. Wir verraten, was es mit sich bringt.
Samsung Galaxy S8 erhält Update mit AR Emojis und Super­zeit­lupe
Lars Wertgen
Auch auf dem Galaxy S8 stehen nun AR Emojis zur Verfügung
Die AR Emojis und Superzeitlupe sind da: Samsung schenkt dem Galaxy S8 zwei Kamera-Features des Galaxy S9 – mit einer kleinen Einschränkung.
Samsung: "My Emoji Maker" soll auf Galaxy Note 8 und Co. kommen
Francis Lido
Mit dem Galaxy S9 könnt ihr bereits Emojis von euch erstellen
Der "My Emoji Maker" steht nun offenbar auch für das Galaxy Note 8 und andere Geräte zum Download bereit. Doch es gibt einen Haken.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.