Galaxy A51 und A71: Diese tollen Funktionen bringt euch das neueste Update

Das Update auf One UI 2.1 bringt eurem Galaxy A51 (Bild) oder Galaxy A71 einige neue Tricks bei.
Das Update auf One UI 2.1 bringt eurem Galaxy A51 (Bild) oder Galaxy A71 einige neue Tricks bei.(© 2020 CURVED Magazin)

Schon im Mai 2020 hat Samsung in einigen Regionen damit begonnen, das große Update auf One UI 2.1 für sein Galaxy A51 und Galaxy A71 zu verteilen. Mittlerweile dürfte die Software auf den meisten Geräten angekommen sein. Wir zeigen euch daher einmal, welche neuen Funktionen ihr erhalten habt – und welche davon ungemein praktisch sein können.

Neue Funktionen eures Galaxy A51 und A71, die ihr kennen solltet:

Music Share macht euch auf Parties zum Universal-DJ

Vielleicht kennt ihr das: Ihr sitzt mit Freunden um einen Bluetooth-Lautsprecher herum und jeder hat Musikwünsche. Jeder möchte einmal die Kontrolle über den lauten Spaßmacher übernehmen und es wird wild gekoppelt und wieder getrennt. Mit Samsungs Music-Share-Funktion, gehört das der Vergangenheit an. Sobald euer Galaxy A51 oder Galaxy A71 nämlich das Update auf One UI 2.1 erhalten hat, könnt ihr mit der Box verbunden bleiben und einfach die Kontrolle mit euren Freunden teilen.

Voraussetzung für die Verwendung des Features ist, dass auf beiden Smartphones Bluetooth und WLAN aktiviert sind – und natürlich Music Share auf dem Gerät, das direkt mit dem Speaker verbunden ist. Sind diese Kriterien erfüllt, ist die Verbindung aber schnell hergestellt und ihr könnt gemeinsam für Musik sorgen. Ob ihr Spotify, Amazon Music oder Apple Music verwendet, ist übrigens nicht wichtig. Samsung zufolge funktioniert Music Share mit jeder Musik-App auf dem Markt.

Music Share könnt ihr über einen Schalter in den Bluetooth-Einstellungen aktivieren.(© 2020 CURVED)

Galaxy A51 und A71 erhalten AirDrop-Klon Quick Share

Geht die Party noch weiter und ihr möchtet Fotos, Videos und Co. untereinander teilen, dann könnt ihr nach dem Update auf One UI 2.1 auch noch eine weitere Funktion nutzen. Quick Share funktioniert genauso wie Apples AirDrop und ermöglicht dementsprechend den einfachen und schnellen Austausch von Dateien per WLAN. WhatsApp bietet zwar auch eine schnelle Übertragung von Inhalten, jedoch leiden gerade Fotos hierbei unter Qualitätsverlusten. Quick Share funktioniert aber nur zwischen Samsung-Geräten mit der aktuellen Software.

Quick Share ist standardmäßig deaktiviert. Ihr erreicht das Feature über die Benachrichtigungsleiste.(© 2020 CURVED)

Kameras von Galaxy A51 und A71 lernen mit One UI 2.1 neue Tricks

Single Take: Die Komplettlösung für tolle Aufnahmen

Eine wirklich gute Ergänzung für die Kamera-App des Galaxy A71 und des etwas kleineren Galaxy A51 ist die Funktion "Single Take": Mal im Ernst: Wer von euch hat sich schon wirklich lange mit der Kamera-App seines Smartphones beschäftigt und trifft in jeder Situation die richtigen Einstellungen? Mit Single Take startet ihr in einer interessanten Situation einfach die Aufnahme und euer Smartphone erledigt den Rest.

Das Ganze dauert bis zu zehn Sekunden und am Ende erhaltet ihr ein Paket aus Fotos und Videos, die allesamt mit verschiedenen Einstellungen bearbeitet wurden. Euer Smartphone wählt selbstständig die besten Ergebnisse aus – und ihr müsst euch nie wieder vorwerfen, doch wieder den falschen Modus eurer Kamera verwendet zu haben.

Single Take erstellt aus einer Sequenz eine Reihe an Bildern – die KI entscheidet, was besonders gelungen ist.(© 2020 CURVED)

Professional und Hyperlapse Mode für Probierfreudige

Ebenfalls neu an Bord ist nach dem Update auf One UI 2.1 der Professional Mode. Er erlaubt es euch, Fokus, ISO und Co. manuell einzustellen und auch selbst die Verschlussgeschwindigkeit zu wählen.

Wer sogar im Dunkeln gerne Videos dreht, darf nach Installation des großen Software-Updates hier sogar Zeitraffer-Aufnahmen anfertigen. Der Hyperlapse-Modus, mit dem ihr beispielsweise einen Sonnenaufgang beschleunigen könnt, bis er im Video nur noch Sekunden dauert, stand bislang nur für Aufnahmen bei ausreichendem Licht zur Verfügung.

Fotoausschnitt als neues Bild speichern: Schneller geht's nicht

Selbst für die Galerie des Galaxy A51 und des Galaxy A71 liefert One UI 2.1 noch eine sinnvolle Ergänzung. Habt ihr beispielsweise ein Gruppenfoto von Freunden und ihr möchtet nur den Ausschnitt mit eurer besten Freundin darauf als einzelnes Foto sichern, dann geht das jetzt mit zwei kleinen Handgriffen.

Öffnet euer Foto in der Galerie und zoomt so mit zwei Fingern in das Bild hinein, bis ihr den gewünschten Ausschnitt eurer Aufnahme auf dem Bildschirm seht. In der Ecke links oben seht ihr jetzt einen kleinen neuen Button. Tippt ihr ihn an, speichert euer Smartphone den Teilausschnitt des großen Bildes als neues Foto. Das Original bleibt dabei natürlich erhalten.

Der kleine Button oben links lässt euch Bilder schnell auf den sichtbaren Ausschnitt zuschneiden.(© 2020 CURVED)

Übersetzer-Funktion für eure Tastatur und eine stark verbesserte Suche

Kopiert ihr gelegentlich geschriebene Textnachrichten aus einem Messenger zunächst in einen Übersetzer, um vielleicht zu überprüfen, ob ihr selbst richtig übersetzt habt? Die neue Translator-Funktion der Samsung-Tastatur nimmt euch den Zwischenschritt jetzt ab. Tippt dazu einfach auf das Drei-Punkte-Icon über der Tastatur und anschließend auf das neue Icon des Übersetzungs-Features.

Unterhalb der eigentlichen Nachrichtenzeile erscheint nun ein Bereich, in dem ihr zunächst Ausgangs- und Zielsprache einstellen und euren Text eingeben könnt. Seid ihr fertig, tippt ihr noch auf "Fertig" und der übersetzte Text liegt augenblicklich und bereit zum Versenden in der Nachrichtenzeile. Nun könnt ihr bei Bedarf noch Änderungen vornehmen oder die Zeilen als Mitteilung direkt abschicken.

Selbst die Suchfunktion des Galaxy A51, Galaxy A71 und aller anderen Smartphones mit One UI 2.1 hat Samsung verbessert. Öffnet ihr den App-Drawer und sucht nun mithilfe der Suchleiste über den Apps nach einem Begriff, wird euch in den Ergebnissen mehr angezeigt als nur die passenden Anwendungen. Tippt ihr anschließend noch auf das Such-Icon, listet das Smartphone zusätzlich Galerie-Fotos, heruntergeladene Dateien, Einstellungen und sogar Spotify-Songs mit dem Suchbegriff im Titel auf, sofern die Musik-App installiert ist.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A51 im Test: Viel Spaß für 300 Euro?
Christoph Lübben
Her damit9Das Samsung Galaxy A51 in unserer Review: Wir kennen nun die Stärken und Schwächen des günstigen Handys.
9.0
Das Samsung Galaxy A51 im Test: Wir haben den Mittelklasse-Bestseller noch einmal genauer unter die Lupe genommen. Lohnt sich der Kauf?
Galaxy A71 und A51 güns­ti­ger: Der Preis­ver­fall von Samsungs Mittel­klasse
Guido Karsten
Das Galaxy A51 besitzt ein großes Super-AMOLED-DIsplay und eine gute Vierfach-Kamera
Sowohl das Galaxy A51 als auch das Galaxy A71 konnten im Test überzeugen. Nur ein halbes Jahr nach Release sind die Preise aber deutlich gesunken.
Galaxy A51: Kamera-Update bringt Galaxy-S20-Featu­res in die Mittel­klasse
Michael Keller
Das Samsung Galaxy A51 erhält mit dem Update mehr Modi für die Kamera-App
Samsung rollt ein Update für die Kamera des Galaxy A51 aus. So kommen einige coole Features des Galaxy S20 auf das Mittelklasse-Smartphone.