Smart Stay: So bleibt Euer Galaxy S8 beim Lesen an

Dank Smart Stay bleibt das Display des Galaxy S8 an
Dank Smart Stay bleibt das Display des Galaxy S8 an(© 2017 CURVED)

Auf dem Galaxy S8 Smart Stay benutzen: Ihr habt das Smartphone vor Euch liegen und lest einen Text, doch plötzlich schaltet sich das Display aus, weil Ihr keine Eingabe vorgenommen habt – vielleicht kennt Ihr dieses Problem oder habt einen anderen Grund, warum der Bildschirm aktiviert bleiben sollte. Wir erklären Euch, wie Ihr auf dem S8 und dem S8 Plus das Feature Smart Stay einschaltet.

Die Funktion ein- und ausschalten

Wenn Ihr Smart Stay einschalten wollt, öffnet Ihr auf Eurem Galaxy S8 oder S8 Plus zunächst die "Einstellungen". Das könnt Ihr vom Startbildschirm, vom App Drawer oder vom Benachrichtigungs-Zentrum aus tun. Scrollt herunter und tippt auf "Erweiterte Funktionen (Spiele, Einhand-Modus)". Nun schiebt Ihr den Schalter neben "Smart Stay" nach rechts, sodass er blau unterlegt ist – fertig. Das Feature ist aktiviert. Wenn Ihr die Funktion wieder ausschalten möchtet, tut Ihr das ebenfalls über den Pfad "Einstellungen | Erweiterte Funktionen | Smart Stay".

Nachteile von Smart Stay

Smart Stay sorgt dafür, dass der Bildschirm des Galaxy S8 oder S8 Plus eingeschaltet bleibt, während Ihr darauf guckt. Dazu nutzt das Smartphone die Frontkamera, die sicherstellt, dass Ihr Euch vor dem Display befindet. Da die Frontkamera deshalb dauerhaft aktiviert ist, wird eine Menge Energie benötigt. Somit solltet Ihr im Hinterkopf behalten, dass die Akkulaufzeit verkürzt wird, je länger Ihr Smart Stay am Stück aktiviert lasst.

Das Feature funktioniert am besten, wenn gute Lichtverhältnisse herrschen; aber nicht, wenn das Smartphone direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Außerdem solltet Ihr das Galaxy S8 oder S8 Plus im besten Fall in der Hand halten und selbst eine aufrechte Position einnehmen.

Zusammenfassung:

  • Um Smart Stay auf dem Galaxy S8 oder S8 Plus zu aktivieren, folgt Ihr dem Pfad "Einstellungen | Erweiterte Funktionen | Smart Stay | Ein"
  • Zum Deaktivieren lautet der Pfad "Einstellungen | Erweiterte Funktionen | Smart Stay | Aus"
  • Das Display bleibt durch das Feature so lange eingeschaltet, wie Ihr auf den Bildschirm schaut
  • Ob Ihr vor dem Screen seid, erkennt das Galaxy S8 durch die Frontkamera
  • Denkt daran, dass die Funktion eine Menge Energie benötigt, wenn Ihr sie dauerhaft eingeschaltet lasst
  • Am besten funktioniert das Feature, wenn Ihr in einer hellen Umgebung seid, ohne dass Sonnenlicht direkt auf das Smartphone-Display fällt
Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 und Galaxy Note: Update bringt Sticker für Kalen­der
Michael Keller
Samsung Galaxy S8
Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy Note 8 erhalten Sticker – für die Kalender-App. Bislang unterstützt die Anwendung dieses Feature nicht.
Samsung Galaxy S8: Update macht den Start­bild­schirm dreh­bar
Francis Lido5
Das Galaxy S8 bietet nun auch einen Landscape-Modus
Der Homescreen des Galaxy S8 dreht sich in Zukunft automatisch mit, wenn ihr das Smartphone quer haltet. Ein entsprechendes Update rollt derzeit aus.
Galaxy Note 8 und S8 erlau­ben nun Videos auf dem Sperr­bild­schirm
Francis Lido2
Naja !5So trostlos muss der Sperrbildschirm des Galaxy Note 8 nicht aussehen
Den Sperrbildschirm von Galaxy Note 8 und S8 könnt ihr nun mit Videos bereichern. Samsung hat das S9-Feature via Update nachgereicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.