So tippt Ihr das Apple-Logo auf dem iPhone

Emojis gibt es viele unter iOS. Echten Fans fehlt aber mit Sicherheit das Apple-Logo auf der Tastatur. Wir zeigen Euch, wie Ihr den Apfel nachrüstet.

Kommen wir gleich zur Sache: Wenn Ihr das Apple-Logo auf Eurem iPhone tippen wollt, um Texte optisch aufzupeppen oder einfach nur auf Twitter oder in der WhatsApp-Statusmeldung mitteilen wollt, dass Ihr ein Gerät vom Unternehmen benutzt, toll findet oder gar nicht mögt, öffnet diese Seite einfach auf Eurem iPhone (oder iPad) und kopiert das Logo aus diesem Text: . Wichtig ist: Ihr müsst die Seite mit Safari ansurfen. Unter Chrome funktioniert der Trick nicht.

Logo kopieren, einfügen, Begriff ausdenken und schon ist das Apple-Emoji fertig.(© 2016 CURVED)

Danach öffnet Ihr die Einstellungen, tippt auf Allgemein, dort auf Tastatur und dann auf Textersetzung. Dann tippt Ihr auf das Plus-Symbol oben rechts. Im neuen Menü fügt Ihr in das Feld Text das Logo aus der Zwischenablage ein. Als Kurzbefehl gebt Ihr eine beliebige Zeichenfolge aus mindestens zwei Zeichen ein. Das kann auch ein Wort sein. Nehmen wir zum Beispiel "Apple". Tippt dann auf Sichern. Immer, wenn Ihr auf Eurem iPhone "Apple" beziehungsweise Eure gewählte Zeichenfolge eintippt, ersetzt iOS diese dann durch das Apple-Symbol.

Soll das nicht mehr passieren, geht Ihr wieder zurück ins Menü Textersetzung, tippt auf Bearbeiten, dann beim Eintrag auf das rote Symbol mit dem weißen Strich und dann auf Löschen. Zum Abschluss noch ein Pro-Tipp für Mac-Nutzer: Alternativ könnt Ihr Euch das Apple-Symbol auch per Mail aufs iPhone schicken. Dazu öffnet Ihr Euer Mail-Programm, schreibt Euch selbst eine Nachricht und fügt ins Textfeld mit dem Befehl Alt+Shift+Sternchen (=) das Apple-Logo ein. Ist die Mail auf dem iPhone angekommen, verfahrt Ihr wie oben beschrieben.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung belohnt Vorbe­stel­ler des Galaxy S8 wohl wieder mit Gear VR
Samsung will den Erfolg des Galaxy S8 sicherstellen
Das Galaxy S8 steht in den Startlöchern – und Samsung scheint Vorbesteller mit einem ganzen Paket an Goodies locken zu wollen.
Shadow­gun Legends: Beein­dru­ckende Grafi­ken auf aktu­el­len Smart­pho­nes
1
Shadowgun Legends erscheint für iOS und Android
Eine Grafik wie auf der PlayStation 3 oder Xbox 360: Shadowgun Legends ist ein Mobile-Game für iOS und Android, das verdammt gut aussieht.
Asus Trans­for­mer 3 Pro im Test: Das güns­ti­gere Surface Pro 4
Jan Johannsen6
Das Asus Transformer 3 Pro.
Das Asus Transformer 3 Pro heißt zwar nicht Surface, könnte aber locker als Nachfolger des Surface 4 Pro durchgehen. Der Test.