So verschickt Ihr GIFs mit WhatsApp für Android

UPDATEPeinlich !12
Die GIF-Suche erreicht die Android-Version von WhatsApp
Die GIF-Suche erreicht die Android-Version von WhatsApp(© 2017 CURVED)

Nach über einem halben Jahr Testzeit hat das GIF-Feature bzw. die GIF-Suche WhatsApp für Android erreicht. Wo Ihr sie findet und wie Ihr sie nutzt, erfahrt Ihr hier.

Wollt Ihr kurze Animationen über WhatsApp verschicken, so steht Euch unter Android dafür nun eine eigene GIF-Suche zur Verfügung, für die der Messenger mit dem Dienst Giphy zusammenarbeitet.

Emojis und GIFs

Die GIF-Suche ist in WhatsApp für Android allerdings etwas versteckt. Ihr findet sie, wenn Ihr die Emoji-Auswahl neben dem Feld für die Texteingabe öffnet und am unteren Rand auf "GIF" klickt. Anschließend könnt Ihr Euch aus den Vorschlägen – deren Auswahl Euch Giphy nicht erklärt - bedienen. Ist auf die Schnelle nicht das passende GIF dabei, könnt Ihr Euch auf die Suche begeben. Klickt dazu auf die Lupe unten am linken Rand.

WhatsApp: Auch unter Android könnt Ihr mit Giphy nach GIFs suchen.(© 2017 CURVED)

Beim Versenden von GIFs müsst ihr Euch nicht zurückhalten. Auch mit WhatsApp-Versionen, die noch nicht über die integrierte GIF-Suche verfügen, können Eure Chat-Partner sie empfangen und sehen. Wir haben mit 2.17.46 verschickt und mit 2.17.24 empfangen, konnten mit letzterer Version aber nicht eigene GIFs suchen oder verschicken.

Alternativ: Nachrichten mit Emojis aufhübschen

Es müssen aber nicht immer Bewegtbilder sein: WhatsApp hat bereits von Werk aus unzählige Emojis an Bord. Auf diese habt Ihr ganz einfach Zugriff, indem ihr auf das Emoji-Symbol links von der Textleiste tippt. Hier könnt Ihr zwischen den verschiedenen Kategorien wechseln und so das geeignete Emoji für euren Zweck finden. Diese kleinen Smileys sind zwar keine animierte Clips, lassen sich aber genauso einfach verschicken. Einfach auf das gewünschte Emoji tippen und auf Senden drücken, schon landet Euer Smiley beim Gesprächspartner.

Eine Tastatur-Apps, wie etwa Fleksy, bieten nicht nur ein normales Tastatur-Layout, sondern ebenso ein eigenes Keyboard für Emoji. Bei der App könnt ihr bequem zwischen dem normalen Tastatur-Layout und der Emoji-Tastatur wechseln, um auf diese Weise die bunten Smileys einzufügen.

WhatsApp Web sucht GIFs mit Tenor

Bei WhatsApp Web im Browser findet Ihr die GIF-Suche ebenfalls über die Emoji-Auswahl. Klickt dazu auf das GIF-Symbol ganz rechts am Bildschirmrand. Die Suche dort nutzt übrigens nicht Giphy, sondern einen Dienst namens Tenor.

Unter iOS unterstützt WhatsApp übrigens bereits seit Anfang November 2016 GIFs.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S10 soll euch sehr viel Display-Fläche bieten
Michael Keller
Das Loch im Display des Galaxy S10 soll kleiner sein als das im Galaxy A8s (Bild)
Das Galaxy S10 soll ein Loch im Display besitzen, das die Frontkamera enthält. Doch angeblich unterscheidet es sich von dem des Galaxy A8s.
Smart­phone-Hüllen: Darauf müsst ihr achten
Jan Johannsen
Beim Kauf einer Smartphone-Hülle gibt es einige Dinge zu beachten.
Die Auswahl an Smartphone-Hüllen ist groß und unübersichtlich. Wir haben aber ein paar Tipps, worauf ihr beim Kauf achten müsst.
Huawei stellt Nova 4 vor: Starke Kamera und Loch im Display
Francis Lido
Die Kameras des Huawei Nova 20 klingen vielversprechend
Das Huawei Nova 20 bietet eine 48-MP-Triple-Kamera. Auf der Vorderseite setzt der Hersteller auf ein ähnliches Konzept wie Samsung.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.