Zurück zu iOS 8.1.2? So downgradet Ihr von iOS 8.1.3

UPDATEUnfassbar !15
Zurück zu iOS 8.1.2 – dem Jailbreak zuliebe
Zurück zu iOS 8.1.2 – dem Jailbreak zuliebe(© 2014 CC: Flickr/Dylan's World)

Apple hat mit dem iOS 8.1.3-Update dem Jailbreaken den Garaus gemacht. Aber es ist noch möglich, das alte iOS 8.1.2 wieder auf das iDevice zu spielen. Wir zeigen Euch, wie ihr Euer iPhone oder iPad mittels Downgrade auf iOS 8.1.2 wieder Jailbreak-fähig macht.

UPDATE vom 11. Februar 2015: Ein Downgrade von iOS 8.1.3 auf iOS 8.1.2 ist leider seit heute nicht mehr möglich, da Apple iOS 8.1.2 offiziell nicht mehr zum Download bereitstellt und auch diese Version von iOS nicht mehr signiert. Ein Wiederherstellen von iPhones, iPads und iPods mit iOS 8.1.2 ist also nicht mehr möglich.

Mit der Veröffentlichung von iOS 8.1.3 ist es leider nicht mehr möglich, die bekannten Jailbreak-Tools von TaiG, Pangu oder PP zu nutzen, um Euer iDevice von Apples Restriktionen zu befreien. Wenn Ihr also schon auf die neueste Version von Apples mobilem Betriebssystem aktualisiert habt, dann müsst Ihr vor dem Einsatz der Jailbreak-Tools erst einmal iOS 8.1.2 zurückspielen. Ein sogenanntes Downgrade ist noch möglich, da Apple Geräte mit iOS 8.1.2 noch verifiziert.

Zurück zu iOS 8.1.2 – des Jailbreaks wegen

Bevor Ihr iOS 8.1.2 zurück auf euer iPhone, iPad oder iPod spielt, gilt es, wie auch bei allen anderen Firmware-Updates, erst einmal ein komplettes Backup des iDevices vorzunehmen. Das macht Ihr am besten per Kabel und iTunes an Eurem Mac oder PC. Während des Backup-Vorgangs könnt Ihr Euch schon mal die passende iOS 8.1.2-Version zu Eurem iDevice herunterladen.

Ist das Backup abgeschlossen, müsst Ihr nur noch folgende Schritte vor dem Downgrade von iOS 8.1.3 auf iOS 8.1.2 vornehmen:

  • deaktiviert "Mein iPhone suchen" in den iCloud-Einstellungen
  • deaktiviert die Code- und/oder die Touch ID-Sperre in den Einstellungen

Da nun alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, öffnet Ihr iTunes und schließt das iDevice am Mac oder PC an. In iTunes wählt Ihr das iDevice aus, um auf "Wiederherstellen“ zu klicken – unter OS X tut Ihr das mit gedrückter Options-Taste, unter Windows haltet Ihr dabei die Shift-Taste gedrückt. Nun wählt Ihr die zuvor heruntergeladene iOS 8.1.2-Software aus und der Downgrade-Prozess kann gestartet werden.

Nach einem Neustart spielt Ihr dann nur noch Eure Daten aus dem Backup wieder zurück und schon begrüßt Euch iOS 8.1.2.

Mit iOS 8.1.2 steht Euch die Jailbreak-Tür wieder offen und Ihr könnt entweder unsere Jailbreak-Anleitung mit dem Tool von TaiG oder aber auch die Anleitung mit dem Tool PP nutzen, um das geliebte iDevice von den Restriktionen von Apple zu befreien.


Weitere Artikel zum Thema
ZTE Blade V8 Mini: Einstei­ger-Smart­phone mit Dual-Kamera vorge­stellt
Michael Keller
Das ZTE Blade V8 Mini bietet einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite
ZTE hat auf dem MWC 2017 zwei Ableger seines aktuellen Top-Smartphones vorgestellt: das Blade V8 Mini und das Blade V8 Lite.
Funk­tio­niert WhatsApp auf dem Nokia 3310?
2
Peinlich !10Das Nokia 3310
Das Nokia 3310 ist ein Mobiltelefon, das weniger Funktionen bietet als moderne Elektro-Zahnbürsten. Aber unterstützt es WhatsApp?
Xperia XZ Premium: So sieht die Super­zeit­lupe mit 960 fps aus
Das Xperia XZ Premium kann für kurze Zeit Videos in extremer Zeitlupe aufzeichnen
Aus 0,18 Sekunden werden mehr als 5 Sekunden: Ein Video demonstriert den extremem Zeitlupenmodus des Xperia XZ Premium mit 960 fps.