Ab sofort könnt ihr Fire TV über Amazon Echo steuern

Amazon Echo wird zur Fernbedienung für Fire TV
Amazon Echo wird zur Fernbedienung für Fire TV(© 2017 CURVED)

"Wo habe ich die Fernbedienung schon wieder hingelegt?" ist eine Frage, die Nutzer von Fire TV und Amazon Echo wohl nie wieder stellen werden. Ihr könnt die Streaming-Box nun mit jedem beliebigen Echo-Lautsprecher koppeln und Alexa für euch umschalten lassen.

Alexa startet über Amazons Fire TV zahlreiche Apps, spielt Filme ab und steuert deren Wiedergabe, ohne dass ihr eine Fernbedienung benötigt oder eine Bewegung machen müsst. Die Kommunikation zwischen Streaming-Dienst und einer Version vom Amazon Echo läuft ausschließlich und bequem per Sprachbefehl, berichtet Caschys Blog. Die Steuerung ist demnach für alle Generationen von Fire TV, Fire TV Stick und den Echo-Modellen ab sofort verfügbar.

"Alexa, starte 'Pastewka' auf meinem Fire TV"

Bisher gestaltete sich in Fire TV unter anderem die Suche nach Filmen unter Umständen etwas mühsam. Dank Alexa bekommt ihr gewünschte Inhalte rasch angezeigt und auch gefiltert. Fragt beispielsweise nach Filmen, in denen euer Lieblingsschauspieler mitspielt oder die zu einem bestimmten Genre gehören ("Alexa, suche nach Komödien"). Das laufende Programm lässt sich rasch unterbrechen ("Alexa, Pause") oder vor- und zurückspulen ("Alexa, spule fünf Minuten vor"). Amazons Assistentin öffnet auch Mediatheken, Apps wie Netflix und zeigt euch das Livebild eurer Überwachungskamera an.

Fire TV und euer Echo-Gerät koppeln sich automatisch, wenn ihr Alexa auffordert einen bestimmten Film "auf meinem Fire TV" zu starten. Sind im Haushalt hingegen mehrere Streaming-Boxen von Amazon aktiv, müsst ihr diese offenbar manuell über die Alexa-App koppeln.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon: Alexa könnte in Robo­tern noch besser werden
Michael Penquitt
Mit Lautsprechern wie dem Echo Dot kann Alexa nur hören und sprechen.
Amazon Alexa könnte laut ihrem Schöpfer noch viel intelligenter werden. Einzige Voraussetzung: Wir machen ihr Beine und schenken ihr Augen.
Amazon Echo Input: Ab sofort könnt ihr eure Stereo­an­lage smart machen
Christoph Lübben
Der Amazon Echo Spot kommt ohne Lautsprecher und ist für Stereoanlagen und Co. gedacht
Der Amazon Echo Input ist da. Der smarte Lautsprecher eignet sich, wenn ihr Alexa über eure Stereoanlage nutzen möchtet.
Amazon Echo: Skype in ersten Regio­nen verfüg­bar
Francis Lido
Mit den Echo-Lautsprechern von Amazon sollt ihr nun skypen können
Amazon Echo und andere Lautsprecher des Herstellers sollen nun Skype-Telefonate ermöglichen. Der Echo Show unterstützt zudem Video-Telefonate.