Amazon: HDR-Streaming jetzt auch in Deutschland verfügbar

Mozart in the Jungle steht nun auch in HDR über Amazon Prime Instant Video zur Verfügung
Mozart in the Jungle steht nun auch in HDR über Amazon Prime Instant Video zur Verfügung(© 2015 Amazon, CURVED Montage)

Höherer Kontrast, mehr Farbbrillanz – HDR (High Dynamic Range) macht's möglich – ab sofort auch hierzulande via Amazon Prime Instant Video. Somit kommen auch deutsche Serienfans rund einen Monat nach der Einführung des neuen Features in den USA in den Genuss von besserer Bildqualität. Voraussetzung ist allerdings eine entsprechende Hardware.

"Mozart in the Jungle" heißt die erste Serie, die bei Amazon Prime Instant Video das HDR-Feature unterstützt. Wem die Abkürzung HDR nichts sagt, für den hat der Online-Versandhandelsriese eine Seite eingerichtet, welche die Technik erklärt. Dank verbessertem Kontrast und einem größeren Farbspektrum soll sie für lebensechtere Bildwiedergabe sorgen und als Ergänzung zu höherer Auflösung wie 4K dienen.

Bald auch Zombies in HDR?

Damit Prime-Kunden in den Genuss der besseren Bildqualität kommen, benötigen sie neben den entsprechenden Inhalten aber auch ein TV-Gerät, das HDR unterstützt. Neben Mozart in the Jungle bietet Amazon zudem die Pilotepisode von Amazons Comedy-Eigenproduktion "Red Oaks" in HDR an und kündigt gleichzeitig weitere Titel an, welche genau, bleibt allerdings offen.

Möglicherweise steht bald das exklusive Zombie-Spinoff "Fear The Walking Dead" als HDR-Version auf Amazon Prime Instant Video Verfügung. Wünschenswert wäre es, CURVED-Redakteur Heiko ist jedenfalls der Überzeugung, dass die Serie das Potenzial hat, "The Walking Dead" das Wasser zu reichen.


Weitere Artikel zum Thema
Diese Serien star­ben einen qual­vol­len Tod – und wir haben zuge­schaut
Sandra Brajkovic
Alf: Wir haben ihn geliebt – und dann war er weg.
Es gibt Serien, die siechten elendig dahin. Hier kommt unsere Top-Auswahl an Shows, deren Ende schrecklich war – oder einfach nie kam.
Amazon Echo (2017) und Echo Plus im Test: der Smarte und der Zarte
Marco Engelien
Der kleine Echo (2017) neben dem großen Echo Plus
Die Amazon-Echo-Familie ist 2017 ganz schön gewachsen. Zwei der Neuzugänge sind der Echo (2017) und der Echo Plus. Was sie können, verrät der Test.
Stark wie Jon Snow und Co.: Die Fitness-Geheim­nisse aus "Game of Thro­nes"
Tina Klostermeier1
Jon Snow hat nicht nur Nerven wie Drahtseile, sondern auch Muskeln aus Stahl: Wie kommen er und seine Schauspieler-Kollegen nur zu dieser Form?
Durchtrainiert wie Jon Snow, stark wie Khal Drogo oder flink wie Arya: Das sind die Fitness-Geheimnissen der Stars aus "Game of Thrones".