Amazon stoppt Verkauf des Fire TV: Neue Streaming-Box erwartet

Die aktuelle Generation von Fire TV wird von Amazon derzeit nicht mehr verkauft
Die aktuelle Generation von Fire TV wird von Amazon derzeit nicht mehr verkauft(© 2015 Amazon)

Aktuell gibt es schlechte Nachrichten für Euch, wenn Ihr die Set-Top-Box Fire TV von Amazon kaufen wollt: Das Versandhaus hat das Produkt vom Markt genommen. Dies dürfte allerdings darauf hindeuten, dass demnächst ein Nachfolger erscheint. Vor wenigen Tagen sind Bilder ins Netz gelangt auf denen sogar zwei Nachfolger-Modelle zu sehen sind.

Auf der Webseite von Amazon könnt Ihr Fire TV derzeit nur generalüberholt erwerben. Die entsprechende Neuware ist mit dem Hinweis "Derzeit nicht verfügbar" versehen – ohne Datumsangabe, ab wann das Produkt wieder erhältlich ist. Demnach könnte Amazon schon in wenigen Tagen neue Modelle in den Handel bringen.

Würfel mit Alexa

Einem Leak zufolge entwickelt Amazon sogar zwei neue Ausführungen von Fire TV. Eines der Modelle sieht wohl wie ein Würfel aus und besitzt angeblich einen Lautsprecher und ein Mikrofon. An Bord sei die Assistenz Alexa: Es handelt sich womöglich um einen Hybrid aus Set-Top-Box und Amazon Echo, den Ihr auch dann nutzen könnt, wenn Euer Fernseher ausgeschaltet ist.

Neben diesem Modell wird eine kleinere Variante des Fire TV erwartet, die vermutlich eine einfache Neuauflage der aktuellen Generation des Gadgets darstellt. Wie teuer die beiden Varianten sein werden, ist noch nicht bekannt. Zumindest das Modell in Würfel-Form dürfte aber um die 120 Euro kosten: Amazon bietet derzeit die generalüberholte Ausführung des Fire TV mit 4K-Support bereits zum Preis von knapp 85 Euro an, für ein neues Exemplar lag die unverbindliche Preisempfehlung bei ungefähr 100 Euro.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone X: Start der Massen­pro­duk­tion angeb­lich erneut verscho­ben
Guido Karsten
Die Massenproduktion des iPhone X soll noch begonnen haben
Bisher läuft die Produktion des iPhone X angeblich nur auf Sparflamme. Wie es nun heißt, wurde der Start der Massenproduktion erneut verschoben.
Insta­gram zeigt Euch nun Eure Follower an
Christoph Groth
Instagram sagt Euch offenbar bald, wer Euch folgt
Wer folgt Euch und wer nicht? Instagram führt jetzt offenbar einen Hinweis ein, der genau diese Fragen beantwortet.
Galaxy S8: Beta-Test für Android Oreo star­tet bald
Christoph Lübben
Das Galaxy S8 könnte Android Oreo Anfang 2018 erhalten
Noch ist unklar, wann das Galaxy S8 das Update auf Android Oreo erhält. Nun gibt es Hinweise darauf, dass bald das Beta-Programm startet.