Android 5.1 Lollipop auf ersten Smartphones gesichtet

Her damit !29
Android Lollipop 5.1 zeigt auf den Philippinen bereits sein Gesicht
Android Lollipop 5.1 zeigt auf den Philippinen bereits sein Gesicht(© 2015 unbox.ph)

Google bringt Lollipop 5.1 auf die Philippinen: Wie Unbox.ph berichtet, hat der Suchmaschinenriese in Zusammenarbeit mit zwei lokalen Smartphone-Marken die ersten Android One-Geräte enthüllt – welche bereits mit Lollipop 5.1 laufen.  

Erst vor Kurzem deutete sich an, dass Google bei seinem Android One-Programm, das in wachsenden Märkten wie Indonesien Einsteiger-Smartphones zu einem günstigen Preis anbietet, bereits Android Lollipop 5.1 verteilt. Dies scheint sich jetzt zu bestätigen, denn das Unternehmen hat nun zwei weitere Smartphones für den philippinischen Markt angekündigt, die mit dem neuesten Betriebssystem ausgestattet sein sollen. Das geht zumindest aus den veröffentlichten Datenblättern der Geräte hervor.

Lollipop 5.1 für philippinische Budget-Smartphones

Bei den Smartphones handelt es sich zum einen um das Cherry Mobile One und zum anderen um das MyPhone Uno. Beide Geräte verfügen über vergleichsweise bescheidene Spezifikationen wie ein 4,5 Zoll großes LCD-Display, einen 1,3 GHz Quad-Core Prozessor sowie 1 GB RAM. Dazu gesellt sich eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 2-Megapixel-Kamera vorne. Die Akku-Kapazität beträgt bei beiden Smartphones 1700 mAh. An internem Speicher stehen dem Cherry Mobile One 8 GB zur Verfügung, beim MyPhone Uno sind es lediglich 4 GB.

Die genannten Ausstattungsmerkmale der Geräte sorgen wie gesagt nicht gerade für Luftsprünge. Wirklich interessant ist dagegen, das beide Smartphones mit Android Lollipop 5.1 laufen sollen. Angeblich soll Google beide Hersteller dazu aufgefordert haben, die Angabe der Betriebssystem-Version aus den Datenblättern wieder zu entfernen. Doch zahlreiche Hands-on-Berichte behaupten, dass tatsächlich Lollipop 5.1 auf den Smartphones installiert ist. Wie es um die Lollipop-Verteilung allgemein bestellt ist, erfahrt Ihr übrigens mithilfe unserer Übersicht.


Weitere Artikel zum Thema
Das Galaxy S8 könnte zum Release auch in Blau erschei­nen
6
Her damit !5Auf dem Bild ist das Gehäuse des Galaxy S8 an den Seiten in Blau gefärbt
Offenbar erscheint das Galaxy S8 auch in Blue Coral: Ein neuer Leak zeigt das Gerät in einem weiteren Farbton, der womöglich zum Verkaufsstart kommt.
Auch Hugo Boss und Tommy Hilfi­ger stei­gen ins Smart­watch-Geschäft ein
Weg damit !5Die Hugo Boss Touch besitzt ein Edelstahlgehäuse in Carbonschwarz
Die Designer-Wearables kommen: In diesem Jahr erscheinen auch Smartwatch-Modelle unter den Markennamen Hugo Boss und Tommy Hilfiger.
So häufig werden Apples iPhone 2G, 3G und 3GS immer noch genutzt
Guido Karsten
Supergeil !11Auch das iPhone 3GS ist immer noch nicht ausgestorben
Das erste iPhone wurde 2007 angekündigt und es ist noch immer nicht tot. Eine Statistik verrät nun, wo alte Apple-Geräte immer noch genutzt werden.