Android O: Google Chrome unterstützt bereits Bild-in-Bild-Feature

Der Chrome-Browser integriert bereits Features von Android O
Der Chrome-Browser integriert bereits Features von Android O(© 2015 CURVED)

Google rüstet den Chrome-Browser für das Update auf Android O: Ein Haupt-Feature des nächsten großen Updates für Android-Smartphones und Tablets wird der Bild-im-Bild-Support. Einige Apps unterstützen diese Funktion bereits – Googles Browser gehört nun auch dazu.

Bislang bestand der erlesene Kreis der Apps, die das Bild-im-Bild-Feature von Android O unterstützen, aus Duo, dem VLC Player und Google Play Movies, wie Android Police berichtet. Nun gehört also auch der Chrome-Browser dazu. Auf dem Android TV wird das Feature schon seit dem Release von Android Nougat unterstützt; mit dem nächsten großen Update funktioniert es dann endlich auch auf Smartphones und Tablets.

Release als "Oatmeal Cookie"?

Um das Feature in dem Browser ausprobieren zu können, benötigt Ihr ein Gerät, auf dem eine Preview von Android O installiert ist. Ist diese Voraussetzung erfüllt, müsst Ihr auf dem Smartphone oder Tablet lediglich Chrome öffnen und dann zweimal auf den "Zuletzt"-Button tippen.

Unklar ist bislang, unter welchem Namen Google Android 8.0 veröffentlichen wird. Nachdem zunächst vor allem "Oreo" als heißer Kandidat gehandelt wurde, scheinen unlängst mehrere Hinweise auf "Oatmeal Cookie" hinzudeuten, was mit "Haferkeks" übersetzt werden kann. Nach dem Update könnt Ihr unter anderem den Fingerabdrucksensor Eures Smartphones mit Gesten belegen – und sollt von einer deutlich verbesserten Performance profitieren, die einen schnelleren Start der Geräte ermöglicht.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch 3 naht: Ausver­kauf des Nike+-Modells
Guido Karsten3
Die Apple Watch Nike+ erscheint womöglich schon bald in einer neuen Ausführung
Nike hat den Preis seines aktuellen Apple-Watch-Modells deutlich gesenkt. Das könnte auf einen baldigen Release des Nachfolgers hindeuten.
Nokia 8 im Vergleich mit OnePlus 5, HTC U11 und Galaxy S8
Jan Johannsen1
Supergeil !14Galaxy S8, OnePlus 5 und HTC U11 im Vergleich mit dem Nokia 8.
Niedriger Preis, Top-Ausstattung: Das Nokia 8 hält locker mit anderen Top-Smartphones mit. Der Vergleich mit dem HTC U11, OnePlus 5 und Galaxy S8:.
Android O: Google star­tet Count­down zum fina­len Release
Marco Engelien
UPDATEGoogle enthüllt die finale Version von Android O am 21. August.
Der Countdown für Android O läuft. Sprichwörtlich. Denn Google hat eine Webseite erstellt, die die Stunden bis zum Release des Systems herunter zählt.