iOS oder Android? Das nutzen die CURVED-Leser am liebsten

CURVED-Logo auf Xiaomi Redmi Note 11
Xiaomi Redmi Note 11 Test Display Horizontal (© 2022 CURVED )

Ob ihr nun Android oder iPhone nutzt: Die CURVED-Redaktion hat euch alle lieb. Dennoch ist es von Zeit zu Zeit interessant zu sehen, wohin der Trend geht: Ist Android gerade beliebter? Holt Apple auf? Marktforscher liefern nun aktuelle Daten dazu, welches Handy-Betriebssystem häufiger im Einsatz ist. Und das hat auch uns dazu verleitet einen Blick darauf zu werfen, ob die CURVED-Leser eher zu Apple oder Samsung, Xiaomi und Co. tendieren. Welches Lager ist häufiger bei uns vertreten? Es wird spannend!

Die Marktforscher von StatCounter geben an, über 2 Millionen Webseiten weltweit zu analysieren. Unter anderem blicken sie hier darauf, wie viele Smartphone-Nutzer iOS oder Android verwenden. Im Zeitraum März 2021 bis März 2022 konnten die Analysten einen Anteil an iOS-Nutzern von 27,57 Prozent. Dagegen steht eine breite Android-Wand in Höhe von 71,7 Prozent Marktanteil.

Den Daten zufolge konnte sich Apple im Laufe des letzten Jahres nur um wenige Prozentpunkte verbessern – mit dem Launch des iPhone 13. Die restlichen wenigen Prozentpunkte entfallen auf Betriebssysteme, die ihr womöglich nicht einmal mehr kennt.

Unsere Empfehlung

iPhone 13 Pro Grau Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Free Unlimited Max
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Unlimitiertes LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 500 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./36Monate: 
84,99 €
59,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote

So sieht's bei euch Lesern aus

So viel jedenfalls zum Weltgeschehen. Aber ihr seid hier um zu erfahren, ob Android oder iOS bei CURVED stärker vertreten ist, oder? Anders als so manches Konkurrenz-Magazin spannen wir euch nicht weiter auf die Folter. Okay, diesen einen sinnlosen Satz noch. Jetzt aber: Innerhalb der letzten 90 Tage haben circa 57 Prozent unserer Leser ein Smartphone mit Android verwendet. Dagegen nutzten fast 43 Prozent iOS. Die Apple-Basis ist bei CURVED demnach deutlich stärker vertreten als es weltweit der Fall ist.

Ja, wir sprechen hier in Sachen Verteilung von "circa" und "fast".  Es gibt nämlich auch bei CURVED einige Leser, die weder Android noch iOS auf ihrem Smartphone verwenden. Wir grüßen an dieser Stelle die paar Handvoll BlackBerry- und Samsung-Tizen-Nutzer, die uns gerne besuchen. Falls ihr doch einmal wechseln wollt: Unser Magazin ist frei von nerviger aufpoppender Fremdwerbung, da wir mittlerweile einen eigenen Shop besitzen. Wie das zu einem redaktionellen Magazin passt, lest ihr hier.

Mehr iPhones in Deutschland unterwegs

Nicht nur bei uns ist die Apple-Basis aber etwas stärker vertreten, als es weltweit der Fall ist. Den Daten von StatCounter zufolge verwendeten in den vergangen 12 Monaten 32,44 Prozent der erfassten Nutzer in Deutschland ein iPhone. Android ist aber auch hierzulande mit starken 64,8 Prozent vorne. Interessant daran: Wir beobachten starke Einbrüche und Steigerungen in beiden Kurven zu bestimmten Zeitpunkten. Ungefähr zum Release des iPhone 13 sank etwa die Android-Kurve merklich ab, während sich iOS über einen kräftigen Anstieg freuen konnte. Andersherum war es ungefähr zum Start von Samsungs Galaxy-S22-Modellen.

Diesen Daten zufolge sind viele Deutsche wohl nicht besonders markentreu. Zumindest gilt das für die letzten 12 Monate. So ein starker Wechsel lässt sich nämlich nicht in jedem Jahr der jüngsten Vergangenheit beobachten. Merkliche Veränderungen in den letzten fünf Jahren gab es sonst nur noch zum Release des iPhone 12 in 2020 und der iPhone-XS-Reihe in 2018. Einen starken Anstieg für Android sehen wir tatsächlich nur zum Zeitpunkt des S22-Releases in den letzten Jahren. Wir sind daher gespannt, wenn Samsung die nächsten Verkaufszahlen bekannt gibt.

Falls auch ihr über einen Wechsel von Android zu iOS oder andersherum nachdenkt, solltet ihr es vielleicht einmal wagen. Ab und zu ist eine Veränderung ganz erfrischend. Ich spreche da aus Erfahrung.

Deal Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Deal Galaxy S22+ Roségold Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Plus 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema