Andy Rubin: Essential Phone kommt "in ein paar Wochen"

Her damit !17
Eigentlich soll das Essential Phone schon seit Juni 2017 erhältlich sein
Eigentlich soll das Essential Phone schon seit Juni 2017 erhältlich sein(© 2017 Essential)

Das Warten auf das Essential Phone soll bald ein Ende haben: Andy Rubin, Android-Miterfinder und Chef von Essential, hat sich zum Verbleib des High-End-Smartphones geäußert. Der Marktstart werde demnach in naher Zukunft erfolgen.

In einer persönlichen E-Mail hat sich Rubin an Nutzer gewandt, die sich für den Newsletter zum Essential Phone angemeldet haben, wie The Verge berichtet. Darin bedankt sich der Essential-Chef zunächst für das Interesse und die Geduld: Das Team arbeite jeden Tag hart an dem Gerät – und die gute Nachricht sei, dass es sich nun in der Phase befinde, in der es zertifiziert und durch Mobilfunkanbieter getestet wird. Er versichert, dass Besteller das Smartphone "in ein paar Wochen" in den Händen halten könnten.

Langsam wird es Zeit

Sollte Andy Rubin sein Wort halten können, dürfte der tatsächliche Release des Smartphones Ende August oder spätestens Anfang September 2017 stattfinden. Das Premium-Gerät wurde Ende Mai der Öffentlichkeit vorgestellt und sollte ursprünglich noch im Juni verfügbar sein – verständlich also, dass nicht nur wir uns mittlerweile gefragt haben, wo das Essential Phone bleibt.

Mit dem Essential Phone will Andy Rubin den Markt der High-End-Smartphones angreifen: Das Gerät besitzt ein Display mit der Diagonale von 5,71 Zoll, das beinahe die gesamte Vorderseite einnimmt. Zur Ausstattung gehören außerdem ein Snapdragon 835, 4 GB RAM und 128 GB interner Speicherplatz. Neben dem großen Bildschirm ist das Hauptfeature die Dualkamera auf der Rückseite. Das modular erweiterbare Smartphone kostet zum Release 699 Euro und wird auch in Europa erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !13Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten1
Supergeil !8Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.