"Apex Legends": Könnt ihr bald andere Spieler beißen?

Werdet ihr in "Apex Legends" nicht rechtzeitig wiederbelebt, bleibt nur die Hoffnung auf die Respawn-Station
Werdet ihr in "Apex Legends" nicht rechtzeitig wiederbelebt, bleibt nur die Hoffnung auf die Respawn-Station(© 2019 EA)

Haben Battle-Royale-Runden bald etwas mehr Biss? Die Community von "Apex Legends" wünscht sich neben einem baldigen Start von Season 1 offenbar ein sehr ungewöhnliches Feature: Am Boden liegende Spieler sollen Gegner beißen können, fordert ein Reddit-Beitrag. Bislang sind schwer verwundete Spieler so gut wie nutzlos und lediglich auf das Bewegen beschränkt.

Wenn ihr "Apex Legends" spielt, kennt ihr das sicherlich: Schießt ein Gegner euch nieder, seid ihr nicht komplett außer Gefecht. Stattdessen gibt das Spiel euren Team-Mitgliedern etwas Zeit, euch wiederzubeleben. Euch bleibt so lange allerdings nichts anderes übrig, als euch in Sicherheit zu bringen und auf Hilfe zu warten. Eine bewährte Taktik ist es daher, direkt neben einem erledigten gegnerischen Spieler auf dessen bald eintreffende Freunde zu lauern. Beißen könnte diese Taktik ein wenig ineffizienter machen. Wer will sich schon neben einem ausgeknockten Spieler verschanzen, wenn dieser damit anfängt, Schadenspunkte durch Knabbern zu verursachen?

Die Reddit-Community ist überzeugt

Ein Reddit-Beitrag, der Beißen als neues "Apex Legends"-Feature vorschlägt, hat mittlerweile über 43.000 Upvotes erhalten. Darüber hinaus ist er bislang mit sieben silbernen und acht goldenen Awards sowie einem Platin-Award ausgezeichnet worden. Das bedeutet, dass Reddit-Nutzer echtes Geld ausgegeben haben, um ihre Unterstützung für folgenden Vorschlag auszudrücken: "Lasst uns Leute für etwa 5 Schadenspunkte in die Knöchel beißen, wenn wir ausgeknockt sind und sie zu nahe kommen."

In dem Beitrag begründet der Verfasser seinen Vorschlag folgendermaßen: "Ich bin es leid, nutzlos zu sein, nur weil ich schlecht in dem Spiel bin. Lasst mich einen Knöchel kauen." Auch ohne Beißen könnt ihr aber schnell mehr Schaden verursachen. Wenn ihr eure Battle-Royale-Skills verbessern wollt, empfehlen wir euch unsere Tipps für Einsteiger und den Ratgeber zu den besten Waffen in "Apex Legends".


Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 4 und Xbox One: Kommt eine gemein­same Stre­a­ming-Platt­form?
Christoph Lübben
PlayStation 4 oder Xbox One? Bald könnte diese Frage weniger Gewicht haben
Sony und Microsoft sind nun ein Team: Erwartet uns eine Spiele-Streaming-Plattform für PlayStation 4 und Xbox? Denkbar wäre es zumindest.
Games-Nach­schub: PlaySta­tion 5 schickt die PS4 noch lange nicht in Rente
Francis Lido
Her damit !5Die PS4 soll der PlayStation 5 helfen
Die PS4 spielt weiterhin eine wichtige Rolle für Sony. Unter anderem soll sie der PlayStation 5 zu einem erfolgreichen Start verhelfen.
PlaySta­tion 5 vs. PS4 Pro: So viel schnel­ler lädt die Next-Gen-Konsole
Francis Lido
Die PlayStation 5 ist offenbar ähnlich flink wie Spider-Man
Wie schlägt sich die PlayStation 5 gegen die PS4 Pro? Was die Ladezeiten angeht, lässt sie das aktuelle Modell deutlich hinter sich.