Apple AirPods: Auslieferung ab Anfang November

Durch das mitgelieferte Case werden Eure AirPods schnell wieder aufgeladen
Durch das mitgelieferte Case werden Eure AirPods schnell wieder aufgeladen(© 2016 CURVED)

Ab November 2016 ist bei Apple Schluss mit Kabelsalat: Ab dann sollen nämlich die AirPods in Deutschland ausgeliefert werden, wie iPhone-Ticker berichtet. Mit den kabellosen Kopfhörern könnt Ihr bequem Musik hören – auch ohne ein Gerät mit 3,5-mm-Klinken-Anschluss zu besitzen.

Der Hinweis auf den Auslieferungstermin stammt vom Twitter-Nutzer "Micha", der einen Screenshot von seinem Chat mit dem Apple-Support veröffentlicht hat. Laut dem Mitarbeiter sollen die AirPods ab der letzten Oktoberwoche vorbestellbar sein. Geplant wäre daraufhin eine Auslieferung in Deutschland ab dem 1. November 2016.

Kurz laden, lange hören

Durch die AirPods will Apple unter anderem den fehlenden 3,5-mm-Klinke-Anschluss beim iPhone 7 kompensieren. Mit einer Akku-Ladung sollen die kabellosen Kopfhörer ganze 5 Stunden lang Eure Musik abspielen können. Wenn der Energiespeicher erschöpft ist, packt Ihr die AirPods einfach in das mitgelieferte Case. Praktisch: Darin sind die Kopfhörer nämlich nicht nur sicher verstaut, sondern werden gleichzeitig auch wieder aufgeladen. Schon nach 15 Minuten soll die Ladung bereits wieder ausreichend für drei Stunden Musikgenuss sein. Mehr Details könnt Ihr in unserem Hands-On nachlesen.

Wenn Ihr Euch die AirPods zulegen wollt, solltet Ihr die etwas höheren Kosten von 179 Euro einplanen, die der Hersteller verlangt. Zumindest theoretisch planen viele Konsumenten mit dem Kauf: Laut einer Umfrage in den USA soll sich jeder Zehnte für die AirPods interessieren. Es bleibt spannend, wie hoch die Nachfrage in Deutschland sein wird.


Weitere Artikel zum Thema
Googles Liefer-Drohne: weiter­hin viele Abstürze statt schnel­ler Liefe­run­gen
Stefanie Enge
Project Wing: Der aktuelle Prototyp für einen Drohnenlieferdienst von Googles Mutterkonzern Alphabet
Der Akku hält nicht lang, sie stürzen ab oder kommen vom Weg ab: Auch Google hat mit der Drohnen-Entwicklung zu kämpfen.
HTC One M9: Vertei­lung von Android 7.0 Nougat hat begon­nen
Christoph Groth
HTC hat die Arbeiten am Android Nougat-Update für das HTC One M9 abgeschlossen
Erste Nutzer des HTC One M9 berichten von einem Update auf Android Nougat. Somit erreicht die Aktualisierung das Smartphone nur kurz nach dem HTC 10.
Sony: Diese Smart­phone-Games sind in Entwick­lung
Die meisten von Sony angekündigten Games dürften in Europa eher unbekannt sein
Sony soll aktuell mehrere Mobile-Games entwickeln. Nun hat das Unternehmen bekannt gegeben, welche Titel und Franchises geplant seien.