Apple AirPods: Darum könnten die Kopfhörer noch nicht verfügbar sein

Peinlich !58
Aktuell sollen die Apple AirPods noch nicht marktreif sein
Aktuell sollen die Apple AirPods noch nicht marktreif sein(© 2016 Apple)

Das iPhone 7 liegt schon seit geraumer Zeit in den Regalen der Händler – die AirPods von Apple allerdings nicht. Dabei wurden die kabellosen Kopfhörer gemeinsam mit dem Smartphone im September 2016 angekündigt. The Wall Street Journal will den Grund für die Releaseverzögerung erfahren haben.

Laut einer mit der Angelegenheit vertrauten Quelle, die lieber anonym bleiben will, ist die Entwicklung der AirPods noch nicht final abgeschlossen. Angeblich hat Apple Probleme damit, die Ohrteile zu synchronisieren. Andere kabellose Kopfhörer verbinden nur einen der Ohrhörer via Bluetooth mit beispielsweise einem Smartphone. Dieser gebe dann das Signal an das zweite Ohrteil weiter. Bei den AirPods soll das offenbar nicht so sein.

Zwei Bluetooth-Signale

Angeblich stellen nämlich beide Ohrteile unabhängig voneinander eine Bluetooth-Verbindung zum Abspielgerät her – was aktuell zum asynchronen Abspielen von Audioinhalten führen könnte. Dadurch wäre auch etwa eine Verzerrung bei der Musikwiedergabe möglich. Zudem müsse noch geklärt werden, was passiert, wenn eines der Ohrteile verloren geht oder dessen Akku vor dem anderen Hörer leer ist. Laut dem Bluetooth-Experten Nick Hunn muss das vorhandene Problem bei Apple "etwas gravierendes sein, da sie das Weihnachtsgeschäft verpassen".

Noch ist also unklar, wann die kabellosen Kopfhörer letztendlich erscheinen werden. Es wird zumindest immer unwahrscheinlicher, dass der Release noch 2016 stattfindet. Ursprünglich sollten die AirPods bereits Ende Oktober zum Preis von 179 Euro auf den Markt kommen. Im Preis inklusive ist ein Lade-Case, mit dem die Ohrteile verwahrt und wieder aufgeladen werden können. Einen Ersteindruck der kabellosen EarPods-Modelle findet Ihr in unserem Hands-On.

Weitere Artikel zum Thema
Beats vs. Bose vs. B&W: die besten Noise-Cancel­ling-Kopf­hö­rer im Vergleich
Stefanie Enge1
Schwarz, Silber, Rot: Noise-Cancelling von Sennheiser, Bose und Beats (v.li.)
Bose Quiet Comfort 35, Sennheiser PXC 550 Wireless, Beats Studio3 Sennheiser oder Bowers & Wilkins PX: Welcher Kopfhörer schirmt am besten ab?
Apple Watch X: Konzept macht die Apple-Uhr rund
Francis Lido3
Die Studie "Apple Watch X" zeigt einige interessante Ansätze
Ein Design-Team hat sich Gedanken über die Zukunft der Apple Watch gemacht. Dabei herausgekommen ist eine Studie, die nun auf YouTube zu sehen ist.
OnePlus 5T: Neue Bilder bestä­ti­gen das rand­lose Design
Michael Keller3
So sieht angeblich die Frontseite des OnePlus 5T aus
Schon länger heißt es, dass mit dem OnePlus 5T ein Ableger des OnePlus 5 geplant sei. Nun sind neue Bilder aufgetaucht, die das Design bestätigen.