Bestellhotline: 0800-0210021

Apple: Das iPhone Xr hält länger durch als ihr

Das iPhone Xr auf einem Tisch.
Apple iPhone Xr (© 2018 CURVED )
19

Apple bewirbt das iPhone Xr mit zwei neuen Spots. Einen davon seht ihr über diesem Artikel. Seine Botschaft – das Smartphone hält länger durch als seine Nutzer. Oder, wie Apple es (frei übersetzt) formuliert: Euch geht vorher der Saft aus.

Der 40 Sekunden lange Clip beginnt mit dem Hinweis, dass das iPhone Xr die beste Akkulaufzeit in der Geschichte der Apple-Smartphones biete. Im Verlauf des Videos sehen wir diverse Nutzer, die vor dem Smartphone eingeschlafen sind – beim Video-Streaming, Bilderanschauen oder Zocken. Das Einstiegs-iPhone verrichtet seinen Dienst unterdessen weiterhin zuverlässig.

iPhone Xr: Ausdauernd und sicher

Vor Kurzem hatten britische Verbraucherschützer behauptet, Apple würde bei der offiziellen Akkulaufzeit des iPhone Xr schummeln. Die notwendigen Beweise dafür blieben sie jedoch schuldig. Die meisten renommierten Testseiten bescheinigen dem Smartphone eine hervorragende Akkulaufzeit. Auch der CURVED-Test zum iPhone Xr kam zu diesem Ergebnis.

Darüber hinaus hat Apple noch einen zweiten Spot zu dem Smartphone veröffentlicht. Ihr findet ihn am Ende dieses Artikels. Er nennt sich "Inside Joke" (Insider-Witz) und ist im wahrsten Sinne des Wortes zum Lachen. Der Clip handelt von einer Frau, die von dem Chat auf ihrem iPhone so amüsiert ist, dass sie einen Lachanfall bekommt. Die anderen Gäste haben keine Ahnung warum.

Und genau das ist der Punkt: "Nicht jeder muss eingeweiht sein", heißt es am Ende des Videos. Damit spielt Apple auf die Verschlüsselung von iMessage hin. Über den Dienst könnt ihr mit Apple-Smartphones verschlüsselte Textnachrichten verschicken und empfangen.

iPhone XR Schwarz Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone XR
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
23,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 11 violett Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 11
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
28,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema