Apple lässt Head-Mounted-Display patentieren

Unfassbar !7
Apple tüftelt an einer VR-Brille im Stile der Oculus Rift
Apple tüftelt an einer VR-Brille im Stile der Oculus Rift(© 2014 CC: Flickr/Sergey Galyonkin)

Kein Konkurrenzprodukt zur Google Glass-Datenbrille, sondern eine Alternative zur Oculus Rift VR-Brille – das soll sich hinter dem jüngsten Apple-Patentantrag in den USA verbergen. Das Head-Mounted-Display soll vorwiegend der Wiedergabe von dreidimensionalen Videoinhalten dienen.

Das ehemalige Kickstarter-Projekt Oculus VR hat anscheinend einen Trend losgetreten, dem sich auch zunehmend große Unternehmen anschließen. Neben Sony mit seinem Project Morpheus und Microsoft arbeitet wohl auch Apple an einer Virtual-Reality-Brille. Die Anmeldung eines Head-Mounted-Displays beim US-Patent- und Markenamt bestätigt die Gerüchte um ein solches Vorhaben.

Drahtlose Datenübertragung zwischen iPhone und VR-Brille

Dass auch Apple an einer VR-Brille zur dreidimensionalen Videodarstellung tüftelt, ist bereits seit Längerem im Gespräch. Der jüngste Patentantrag verrät aber ein neues Detail: Die Brille im Stile der Oculus Rift soll Videos oder andere Inhalte drahtlos von iPhone oder iPad empfangen können. Eine solche Technologie hat sich das Unternehmen aus Cupertino nun schützen lassen.

Im Gegensatz zur Google Glass-Datenbrille nimmt der Träger einer VR-Brille die Umwelt nicht mehr wahr. Der Einsatzzweck ist daher ein anderer. Virtual-Reality-Brillen sind vorwiegend für die Videodarstellung oder die Darstellung dreidimensionaler Inhalte gedacht. Apples Brille soll zudem auch an Fernseher, Mobilgeräte, Macs oder Apple TV angeschlossen werden können. Wie es um die Marktreife des Gadgets steht, kann derzeit allerdings nur spekuliert werden.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6 in drei Farb­va­ri­an­ten vor der Präsen­ta­tion aufge­taucht
Michael Keller
Her damit !9Auf dem Bild sollen drei Farbausführungen des LG G6 zu sehen sein
Design und Specs des LG G6 sind bereits seit einer Weile bekannt. Nun zeigt ein geleaktes Bild kurz vor der Enthüllung drei mögliche Farben.
Ulefone F1: Xiaomi Mi Mix-Konkur­rent bietet Dual-Kamera
Michael Keller1
Her damit !19Das Ulefone F1 hat ein ähnliches Design wie das Xiaomi Mi Mix
Das Ulefone F1 soll auf dem Mobile World Congress 2017 vorgestellt werden – mit Display-Front und Dual-Kamera auf der Rückseite.
iPhone-Garan­tie gilt künf­tig auch bei Display-Repa­ra­tur durch Drit­tan­bie­ter
Michael Keller1
Supergeil !7Ein kaputtes iPhone-Display ist stets ein Ärgernis
Apple hat offenbar seine Bestimmungen für das iPhone geändert: Die Garantie soll künftig auch dann gelten, wenn ein Drittanbieter-Display verbaut ist.