Apple Music Festival für Mitte September angekündigt

Weg damit !24
Wer zum Apple Music Festival will, kommt nur durch eine Verlosung an Tickets
Wer zum Apple Music Festival will, kommt nur durch eine Verlosung an Tickets(© 2015 CURVED Montage)

Auch in diesem Jahr veranstaltet Apple das Music Festival in London. Mit zahlreichen Acts soll Euch hier Musik aus verschiedenen Genres präsentiert werden. Allerdings müsst Ihr nicht unbedingt in die britische Hauptstadt, um das Event zu verfolgen.

Wie auch schon 2015 sowie 2014 wird im Londoner Roundhouse ein letzter Kick für Festivalfans in diesem Jahr geliefert, wie MacTechNews berichtet. Dort findet nämlich zum zehnten Mal das Apple Music Festival statt, das vor dem Servicestart von Apple Music eigentlich noch iTunes Festival hieß. Wenn Ihr entweder keine Urlaubstage mehr opfern wollt oder einfach keine Zeit habt, vom 18. bis 30. September nach London zu fliegen, könnt Ihr diese Veranstaltung übrigens auch per Stream verfolgen.

Zuschauen kostet

Die Alternative zum London-Trip ist allerdings auch nicht umsonst. Nur Abonnenten vom Streaming-Dienst Apple Music sollen das Event live über den Service mitverfolgen können. Noch ist allerdings nicht bekannt, was Euch genau erwarten wird. Denn Apple hat bisher nicht bekannt gegeben, welche Acts sich dieses Mal auf die Bühne wagen. Zumindest im vergangenen Jahr gab es Pharrell Williams, One Direction, Take That, Chemical Brothers und viele weitere Bands zu bestaunen. Euch erwartet beim Apple Music Festival also eher kein Line-Up wie auf einem Wacken-Festival. Auch Camping gibt es nicht.

Wenn Ihr nun Lust auf das musikalische Ereignis bekommen habt, könnt Ihr übrigens nur per Losverfahren an die Karten kommen. Oder mit etwas Glück über Auktionsplattformen, wovon wir Euch aber lieber abraten. Wir sind zumindest gespannt, welche Bands in diesem Jahr auftreten werden. Bald sollte das Gewinnspiel beginnen, haltet bei Interesse also Eure Augen offen.


Weitere Artikel zum Thema
Google Home spielt nun auch Musik von kosten­lo­sen Spotify-Accounts
Guido Karsten2
Google Home macht auf Sprachbefehl auch Musik
Der Funktionsumfang des smarten Lautsprechers Google Home wächst: Musik von Spotify kann das Gerät nun auch spielen, wenn Ihr kein Premium-Abo habt.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.
Apple Watch 3 naht: Ausver­kauf des Nike+-Modells
Guido Karsten9
Die Apple Watch Nike+ erscheint womöglich schon bald in einer neuen Ausführung
Nike hat den Preis seines aktuellen Apple-Watch-Modells deutlich gesenkt. Das könnte auf einen baldigen Release des Nachfolgers hindeuten.