Apple Music könnte schon sehr bald die Beatles im Streaming-Angebot haben

Her damit !9
Apple Music oder Spotify? Ab Heiligabend 2015 soll ein Streaming-Dienst die Beatles im Programm haben
Apple Music oder Spotify? Ab Heiligabend 2015 soll ein Streaming-Dienst die Beatles im Programm haben(© 2015 Apple, CURVED Montage)

Songs von den Beatles über Apple Music streamen: Schon bald könntet Ihr eine der bekanntesten Bands der Welt über einen Streaming-Dienst hören. Gerüchten zufolge soll die Musik der Beatles bereits ab Weihnachten verfügbar sein.

Am 24. Dezember 2015 soll es endlich so weit sein: Die in mehreren Generationen populären Songs der Beatles sollen über einen Musik-Streaming-Dienst angeboten werden, berichtet Billboard unter Berufung auf Quellen, die Kenntnis von den dazu getätigten Verhandlungen haben sollen. Unklar sei allerdings bislang, um welchen Streaming-Dienst es sich dabei genau handelt – ein Sprecher von Spotify wollte das Gerücht nicht kommentieren, während die Konkurrenten wie beispielsweise Apple Music und Deezer die Anfrage gar nicht beantworteten.

Apple Music wahrscheinlich

Bereits im Jahr 2014 habe es Gerüchte gegeben, dass Apple Records einen Vertrag abgeschlossen habe, nach dem der gesamte Musikkatalog der Beatles für sechs Monate exklusiv über einen Streaming-Dienst angeboten werden könne – der aber offenbar nicht zustande kam. Mitte September 2015 habe es erneut Mutmaßungen zu einem neuen Deal in diese Richtung gegeben; dem Zeitpunkt, an dem die ersten drei Monate der kostenlosen Nutzung von Apple Music vorüber waren.

Dass Apple Music der Dienst sein könnte, der die Songs der Beatles zu Weihnachten im Programm hat, sei aber laut 9to5Mac auch aus einem anderen Grund wahrscheinlich: Im Jahr 2010 war die Musik der Gruppe erstmals über iTunes als MP3 erhältlich. Apple verkaufte damals 2 Millionen Songs in nur wenigen Tagen. Für den noch jungen Streaming-Dienst Apple Music könnte dieses Angebot ebenfalls einen enormen Gewinn bringen.


Weitere Artikel zum Thema
Home­land: Erste Folge von Staf­fel 6 steht auf iTunes zum Down­load bereit
Christoph Groth
Homeland Claire Danes
"Fair Game": Kaum ist die erste Folge der 6. Staffel von "Homeland" über US-Bildschirme geflimmert, da bietet Apple sie auch schon auf iTunes an.
Nintendo Switch: Mitge­lie­fer­ter Joy-Con Grip lädt die Control­ler nicht
Marco Engelien2
Peinlich !21Wollt Ihr die Joy-Cons beim Spielen laden, braucht Ihr eine zusätzliche Halterung.
Akkufrust programmiert: Ohne Zubehör lassen sich die Joy-Cons der Nintendo Switch beim Zocken nicht mit Strom versorgen. Wer das will, muss löhnen.
Face­book: Redak­tion von "Correc­tiv" soll deut­sche Falsch­mel­dun­gen entlar­ven
Christoph Groth
Facebook möchte Euren News Feed von Fake News bereinigen
Was tun gegen Fake-News? Facebook setzt auf deutsche Expertise: Die Redakteure des Recherchezentrums "Correctiv" sollen künftig Enten herausfiltern.